Zum Inhalt springen

Naturerlebniskalender


Es kann aufgrund von persönlichen Browsereinstellungen zu Abweichungen bei der Darstellung der einzelnen Veranstaltungen kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 


Naturerlebniskalender 2024

 

Einen ausführliche Beschreibung als Datei erhalten Sie mit diesem KLICK

In unserem Broschürenservice können Sie auch die gedruckte Versionen der Veranstaltungskalender 2024 bestellen.

1. Halbjahr Flyer als DOWNLOAD

2. Halbjahr Flyer als DOWNLOAD

Veranstaltungen im

In dieser Ansicht sind keine Veranstaltungen vorhanden. Wechseln Sie den Monat oder setzen Sie die Filter zurück.
  • 21.05.2024 09:00

    4 Tage Naturparkforscher im Mittelalter

    21.05.-24.05.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Kinder von 6-12 Jahren können 4 Tage lang mit Naturparkführerin Angelika Hering das Leben im Mittelalter erforschen. Wie lebten die Menschen? Was haben die Mönche vom Kloster Maulbronn hier verändert? Warum gab es Hexen? Spiel, Spaß und vieles mehr stehen auf dem Programm. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 130 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 25.05.2024 13:00
    Auf den Spuren der Wilden Sau - Zu Gast im Wohnzimmer der Familie Wildschwein

    Auf den Spuren der Wilden Sau - Zu Gast im Wohnzimmer der Familie Wildschwein

    25. und 26. Mai jeweils von 13 bis 17 Uhr - Ein Nachmittag für Kinder und Familien.

    Kommst du mit auf Streifzug durch den Wald?  Folge mit uns der Fährte der Wildschweine über Bachläufe, an Brombeerhecken vorbei,

    tief in den Wald dorthin, wo die Wilde Sau ihr Zuhause hat. Werde mit uns zum Fährtensucher

    und lerne welche Spuren die Wilde Sau im Wald hinterlässt, welches Parfüm Frau Bache

    nutzt und warum Herr Keiler es liebt zu malen. Was kommt bei Familie Schwarzkittel auf

    den Tisch?

    Bei Wildschwein Tee und Regenwurm-Spaghetti rotten wir uns einen Nachmittag in

    unserem selbstgebauten Wurfkessel zusammen, um uns spielerisch Wildschweinwissen

    anzueignen.

    Naturparkführerin Juliane Eckstein und Naturpädagogin und Jägerin Cornelia Kohler

    0170 1409455

    juliane@eckstein.biz

    Treffpunkt: Naturpark Stromberg-Heuchelberg, Zaberfeld

    Kostenbeitrag: 30 € Erwachsene / 25 € Kinder ( Mindestalter 6 Jahre – Teilnahme mit oder ohne Begleitung von Erwachsenen möglich)

    Anmeldung erforderlich

  • 26.05.2024 13:00
    Auf der Spur der wilden Sau -  Zu Gast im Wohnzimmer der Familie Wildschwein

    Auf der Spur der wilden Sau - Zu Gast im Wohnzimmer der Familie Wildschwein

    25. und 26. Mai jeweils von 13 bis 17 Uhr - Ein Nachmittag für Kinder und Familien.

    Kommst du mit auf Streifzug durch den Wald?  Folge mit uns der Fährte der Wildschweine über Bachläufe, an Brombeerhecken vorbei,

    tief in den Wald dorthin, wo die Wilde Sau ihr Zuhause hat. Werde mit uns zum Fährtensucher

    und lerne welche Spuren die Wilde Sau im Wald hinterlässt, welches Parfüm Frau Bache

    nutzt und warum Herr Keiler es liebt zu malen. Was kommt bei Familie Schwarzkittel auf

    den Tisch?

    Bei Wildschwein Tee und Regenwurm-Spaghetti rotten wir uns einen Nachmittag in

    unserem selbstgebauten Wurfkessel zusammen, um uns spielerisch Wildschweinwissen

    anzueignen.

    Naturparkführerin Juliane Eckstein und Naturpädagogin und Jägerin Cornelia Kohler

    0170 1409455

    juliane@eckstein.biz

    Treffpunkt: Naturpark Stromberg-Heuchelberg, Zaberfeld

    Kostenbeitrag: 30 € Erwachsene / 25 € Kinder ( Mindestalter 6 Jahre – Teilnahme mit oder ohne Begleitung von Erwachsenen möglich)

    Anmeldung erforderlich

  • 27.05.2024 09:00

    3 Tage Naturforscher - Weißt Du, wo die Baumkinder sind?

    27.05.-29.05.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Kinder von 6-12 Jahren können 3 Tage lang mit Naturparkführerin Angelika Hering Geschichten von Peter und Piet entdecken, erfahren, wo die Baumkinder sind und die Tier-und Pflanzenwelt im Wald erforschen. In der Naturwerkstatt wird gewerkelt, und vieles mehr steht auf dem Programm. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 100 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 01.06.2024 09:30

    Das Glück hat lange Ohren, Hoferlebnis für die Familie

    Auf dem kleinen Waldenserhof mit vier Eseln gibt es viel zu entdecken. Maximus, Kaja, Kira und Kalea freuen sich schon auf euch. Im Stroh lassen sich Goldtaler finden, Geschichten lauschen, basteln und natürlich jede Menge über Esel lernen. Ihr dürft sie striegeln und einen kleinen Spaziergang mit den Eseln unternehmen.

    Naturparkführerin Kerstin Hofmann

    0152 32797579

    kerstin.m.hofmann@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 9 €, inkl. Getränke und Bastelmaterial

    Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Corres, Waldenserstraße 10

    Anmeldung erforderlich

  • 02.06.2024 10:00

    Herstellung eines Kräuterbuschen

    Welche Kräuter wachsen nun im Wald und auf der Wiese und was kann man damit machen? Zwischendurch gibt es ein paar Kräutergeschichten für Jung und Alt. Zum Schluss wird ein Kräuterbuschen hergestellt.

    Naturparkführerin Ute Schoch

    07143 965018

    u.scho@gmx.net

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €, Kinder 6 €

    Uhrzeit: 10 - 13 Uhr

    Treffpunkt: Löchgau, Parkplatz Schule

    Treffpunkt Turnhalle

    Anmeldung erforderlich

  • 04.06.2024 09:00

    Seminar zu 'Grünlandarten und Grünlandpflege'

    Grünland prägt die Landschaft und spielt eine entscheidende Rolle beim Erhalt der Artenvielfalt. Die Artenvielfalt wiederum hängt entscheidend von der Bewirtschaftung und Pflege der Flächen ab.

    Daher stehen im Fokus des Seminars unterschiedlich gepflegte Grünlandflächen verschiedener Standorte und deren floristische Artenzusammensetzung rund um das Naturparkzentrum. Am Nachmittag werden verschiedene Mähwerkzeuge in Aktion vorgestellt. Das Schnittbild und die Auswirkungen auf die Flora und Fauna können anschließend beobachtet und diskutiert werden.

    Diese Veranstaltung ist auf folgende Zielgruppen ausgerichtet: Mitarbeitende von Gutachter- und Planungsbüros, von Naturschutzbehörden sowie Naturschutz- und Landwirtschaftsverbänden, von Landschaftserhaltungsverbänden, kommunale Umweltbeauftragte, Natur- und Landschaftsführer und Natur- und Landschaftsführerinnen, Studierende.

    Datum: 4. Juni 2024

    Zeit: 9 bis 17 Uhr

    Alle Informationen zum Seminar „Grünlandarten und Grünlandpflege“ sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ab sofort auf der Internetseite der Umweltakademie unter

    https://umweltakademie.baden-wuerttemberg.de/fachtagungen-und-fortbildungen/-/kalender/event/2460512

  • 07.06.2024 10:00

    Tanzen zu den Klängen der Natur

    Während unserer Wanderung halten wir inne, um mit allen Sinnen die Natur des schönen Strombergs wahrzunehmen. An unserem Ziel sind alle dazu eingeladen, den Impulsen der Natur auf ganz individuelle Art tänzerischen Ausdruck zu verleihen.                                                                             

    Naturparkführerin Kirsten Meerwarth

    07046 881333

    meerwarth-spielberg1@t-online.de

    Kostenbeitrag: p.P. 6 €

    Uhrzeit: 10 - 13 Uhr

    Treffpunkt: Spielberg, am Friedhof

    Anmeldung erforderlich

  • 08.06.2024 10:00

    „Die kleine Raupe Nimmersatt“ – Mitmachgeschichte

    Mit Naturparkführerin Angelika Hering können Kinder von 5-8 Jahren mit der Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt in die Entwicklung der Schmetterlinge eintauchen und mit Spiel und Spaß einiges über die Gaukler der Lüfte erfahren.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 10 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 08.06.2024 16:00
    Natürlich. Urig. Lecker. Hoffest mit der ‚Wilden Sau‘ bei Lothars Wildeck in Sulzfeld

    Natürlich. Urig. Lecker. Hoffest mit der ‚Wilden Sau‘ bei Lothars Wildeck in Sulzfeld

    Lothars Wildeck steht für Wildspezialitäten direkt vom Jäger.  Wie besonders diese Leckereien sind, zeigt der passionierte Jäger Lothar Broß auch wieder anlässlich seines Hoffestes am 8. Juni 2024 bei Lothars Wildeck.  Beginn ist 16.00 Uhr. Im Mittelpunkt des diesjährigen Angebotes steht das Thema Wilde Sau. Anlass dafür ist ein gleichnamiges Projekt des Naturpark Stromberg-Heuchelberg, in dessen Mittelpunkt das Thema Schwarzwild steht. Im Kern geht es dort u.a. um die regionale Vermarktung von Wildschweinprodukten aus der Region. Wie einzigartig das Fleisch der wilden Sau schmeckt, präsentieren Lothar Broß und sein Team u.a. mit Köstlichkeiten wie Wildschwein am Spieß oder Wildscheinfleischkäse. Darüber hinaus gibt es viele Informationen und Angebote rund um das auch ‚Schwarzkittel‘ genannte Tier.

    Anlässlich des Hoffestes wird auch der Hofladen mit seinem reichhaltigen Wildspezialitätenangebot geöffnet sein.  Im kulinarischen Programm gibt es des Weiteren auch Wildmaultaschen oder Veggies-Kartoffeln. Alkoholische und nichtalkoholische Getränke stehen genauso auf der Genusskarte wie Edelbrand – und Likörerzeugnisse einer regionalen Brennerei. Jagd- und Alphornbläser werden zu Gast sein – ebenso das insbesondere für Familien mit Kindern spannende Lernort Natur-Mobil .  

    Platzreservierungen für diesen Hock sind kein möglich. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

    Termin: Samstag 8. Juni

    Uhrzeit: ab 16 Uhr

    Veranstalter: Lothar’s Wildeck, Sulzfeld und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Platzreservierungen: können keine vorgenommen werden

  • 14.06.2024 15:00
    Auf den Spuren der 'Wilden Sau im Naturpark'

    Auf den Spuren der 'Wilden Sau im Naturpark'

    Das Leben der Wildschweine

    Wildschweine werden auch ‚Gärtner des Waldes’ genannt und das hat seinen guten Grund. An diesem Nachmittag dreht es sich um das Leben der ‚Wilden Sau‘ mit und für den Wald, denn ohne diese beeindruckenden Tiere, sähen unsere Wälder völlig anders aus. Zu verschiedenen Tageszeiten sind die Tiere aktiv und sollte es zu einer Begegnung mit Menschen kommen stellt sich die zu klärende Frage ‚Wie verhalte ich mich?‘  

    Zum Abschluss der Wanderung gibt es eine kleine Kostprobe am Lagerfeuer dieser wohl ursprünglichsten Form von Fleischgenuss.

    Naturparkführer Roland Fischer

    Treffpunkt: Gemeinschaftsscheunenanlage Ensingen

    Kostenbeitrag: 15 € Erwachsene / 10 € Kinder ab 8 Jahren

    Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr

    Tel. 07042 229 50

    Email: fischerontour@gmx.de

    Anmeldung und entsprechende Kleidung erforderlich

     

     

  • 15.06.2024 14:00
    Auf den Spuren der Wilden Sau im Naturpark

    Auf den Spuren der Wilden Sau im Naturpark

    Dieses geheimnisvolle Tier wirft viele Fragen auf. Antworten dazu gibt es bei unseren Führungen der Naturparkführer:innen im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Auf den Spuren der Wilden Sau im Stromberg

    Wer gerne etwas über das Leben unserer Wildschweine und ihrer Lebensweise erfahren und ihren Lebensraum in unseren Wäldern kennenlernen möchte, kann das bei einer Wanderung auf den Spuren der Schwarzkittel erfahren.

    Bei dieser spannenden Exkursion im Naturpark kann man die Gewohnheiten und auch den engeren Lebensraum dieser intelligenten Tiere entdecken.

    Wir beschließen die ca. zweistündige Wanderung mit einer Spezialität von der Wildsau am offenen Feuer.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld an der Ehmetsklinge

    Kostenbeitrag: einschl. Essen: 24 €, Kinder ab 8 Jahren: 8 €

    Tel. 07046 4073176

    Email: i.r.schopper@gmx.de

    Anmeldung erforderlich

  • 15.06.2024 15:00

    Unterhaltsame Wiesenexpedition

    An diesem Nachmittag wollen wir den Lebensraum Wiese erforschen. Dazu untersuchen wir - ausgerüstet mit Becherlupe, Pinsel, Schaufel, Bestimmungstafeln und Schmetterlingsnetz - die „Stockwerke" der Wiese. Wer wohnt im Keller? Wer im Dachgeschoss? Finden wir Tierspuren? Am Ende des Nachmittags wissen wir mehr!

    Naturparkführerin Conny Wirsich

    07147 900082

    connywirsich@aol.com

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €, Kinder 5 €

    Uhrzeit: 15 - 18 Uhr

    Kleinsachsenheim, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 16.06.2024 11:00

    Der Weg aus dem Hamsterrad

    Die Jahresvorsätze sind schon lange passé. Ein Termin jagt den anderen. An Ruhe ist nicht zu denken. Dabei wollte man doch mehr auf sich achten und Pausen einlegen. Bloß wie und wann? Auf diesem Waldspaziergang gibt es Tipps und Interessantes dazu. Es ist bereits der erste Schritt zur Entschleunigung, der im Kalender steht.

    Naturparkführerin Anja Bauer

    0160 97025481

    anjab.bauer@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 15 €

    Uhrzeit: 11 - 13 Uhr

    Knittlingen-Freudenstein, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 20.06.2024 16:00

    Auf dem Naturhof durchs Jahr!

    Wir wollen gemeinsam die Natur und die Welt der Pferde entdecken! Ob bei einer Kräuterwanderung mit den Ponys, beim Seifen gießen, beim Vogelfutterhäuschen basteln oder beim Stockbrot schlemmen….

    Einmal im Monat gehen wir auf eine Entdeckungsreise. In kleinen Gruppen. Für Kinder im Alter von 3-9 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: pro Kind 23 €, inkl. Materialkosten und Getränke

    Uhrzeit: 16 - 17:30 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 21.06.2024 18:00

    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Spaziergang in und um Hofen mit vielen interessanten Informationen rund um unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen - uff schwäbisch 'Ograud'. Brennnessel, Löwenzahn, Spitzwegerich und viele mehr - die Natur bietet viele Kostbarkeiten, die Sie in Ihren Speiseplan integrieren können. Diese sind nicht nur gesund, sondern oft auch heilkräftig.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr

    07143 26790

    sylke_lieberherr@yahoo.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €

    Uhrzeit: 18 - 20:30 Uhr

    Treffpunkt: Bönnigheim-Hofen, Rainwaldhalle, Neubergstraße 24

    Anmeldung erforderlich

  • 21.06.2024 19:00

    Empowerment Nature für Frauen

     Verbringe mit uns einen Abend mit und von Frauen. Entdecke die Kräfte der Natur. Stärke Dich an der Schöpfung, teile deine Gedanken und Erfahrungen, lass Dich ein auf die Geräusche der Nacht und den flow der weiblichen Intuition. Wir tauchen ein in die Stimmung der Abenddämmerung und lassen uns durch kleine Impulse leiten.

    Naturparkführerin Silke Bödinger

    0177 9112889

    silke.boedinger@t-online.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, inkl. kleinem Snack

    Uhrzeit: 19 - 22 Uhr

    Zaberfeld, genauer Treffpunkt und weitere Informationen bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 22.06.2024 16:00

    Wildkräuter, ihr Brauchtum und ihre Verwendung

    Wildkräuter, ihr Brauchtum und ihre Verwendung in der heutigen Zeit. In der Zeit um Johanni haben die Heilpflanzen die meisten Inhaltsstoffe und die Wirksamkeit ist dann am stärksten. Deshalb sammeln wir diese Kräuter um diese Jahreszeit und stellen aus den Johanniskrautblüten das heilsame Rotöl her.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    07046 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 18 €

    Uhrzeit: 16 - 18:30 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 23.06.2024 10:00

    Tiere und Pflanzen beim Benzlesriedweiher

    Im Begleitprogramm der Fotoausstellung zu heimischen Wildtieren im Stadtmuseum Sachsenheim führt diese Wanderung vom Benzlesriedweiher bei Horrheim zu den Streuobstwiesen auf die angrenzende Sachsenheimer Gemarkung. Gezeigt und erklärt werden interessante Pflanzen, Vögel und Insekten. Bitte ein Fernglas mitbringen.

    Naturparkführer Christoph Kaup

    07147 5811

    chr.kaup@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 6 €, Kinder sind frei

    Uhrzeit: 10 - 12:30 Uhr

    Treffpunkt: Wanderparkplatz Benzlesried zwischen Hohenhaslach und Horrheim

    Anmeldung erforderlich

  • 23.06.2024 10:00

    Kräuterführung mit Alpakas

    Wir spazieren mit Alpakas von den Wannengrabenhöfen in Richtung Baumbachtal. Dabei erfahren wir vieles über unsere heimischen Wildkräuter, Heilpflanzen und natürlich über die Alpakas. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Silke Baur und ihren Alpakas vom baurHof statt.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr

    07143 787386

    sylke_lieberherr@yahoo.de

    Kostenbeitrag: p.P. 28 €

    Uhrzeit: 10 - 12:30 Uhr

    Treffpunkt: Walheim BaurHof, Wannengrabenhöfe 4

    Anmeldung erforderlich

  • 23.06.2024 15:00

    Kräuterspaziergang mit den Ponys

    Bei einem Spaziergang mit unseren Shettyponys werden wir die Natur entdecken. Vorbei an Wiesen und Feldern geht es auf unsere Pferdekoppel. Dort lernen wir, welche Kräuter die Pferde lieben und was auch für uns genießbar ist. Erste Reitversuche, striegeln der Ponys, sowie eine Kostprobe der gesammelten Kräuter werden nicht fehlen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: p.P. 21 €, Kinder 11 €, inkl. Getränke und kleiner Stärkung

    Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 05.07.2024 16:00

    GenussScheune Diefenbach

    Jeden ersten Freitag im Monat von Mai bis einschließlich Oktober, öffnet die GenussScheune ihre Tore. Lassen Sie im gemütlichen Ambiente einer Alten Kelter in Diefenbach die Woche ausklingen, genießen Sie die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel und tragen Sie ganz nebenbei nach dem Motto ‚Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb, zum Erhalt der Landschaft im Naturpark bei.

    Gemeinde Sternenfels und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Uhrzeit: 16 - 20 Uhr

    07046 884815

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Treffpunkt: Kelter Diefenbach

  • 07.07.2024 09:00

    Die Wildkatze erleben im Wildparadies Tripsdrill

    Spannende Informationen zur Wildkatze im Wildparadies Tripsdrill: Vor dem Wildkatzengehege informieren die Naturparkführer:innen über den „Tiger des Strombergs“ und bieten ein attraktives Mitmachprogramm rund um die Wildkatze an.

    Wildparadies und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Uhrzeit: 9 - 18 Uhr

    Telefon: 07046 884815

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Aktion ist im Eintritt zum Wildparadies inbegriffen

    Treffpunkt: Wildkatzengehege im Wildparadies Tripsdrill

  • 11.07.2024 16:00

    Auf dem Naturhof durchs Jahr!

    Wir wollen gemeinsam die Natur und die Welt der Pferde entdecken! Ob bei einer Kräuterwanderung mit den Ponys, beim Seifen gießen, beim Vogelfutterhäuschen basteln oder beim Stockbrot schlemmen.

    Einmal im Monat gehen wir auf eine Entdeckungsreise. In kleinen Gruppen. Für Kinder im Alter von 3-9 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: pro Kind 23 €, inkl. Materialkosten und Getränke

    Uhrzeit: 16 - 17:30 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 13.07.2024 15:00

    Naturhof am Bromberg – Hoftag

    Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit. Bei uns lernen Sie, die Welt mit Pferdeaugen zu sehen. Wir lernen Pferde in entspannter Atmosphäre im Herdenverband kennen. Erfahren, warum Hühner tolle Gärtner sind. Es bleibt Zeit für ausgiebiges Ponystriegeln, für alle Fragen rund ums Pony und für erste Reitversuche.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: p.P 15 €, Kinder 12 €, inkl. Getränke und kleinem Snack, Kinder von 0-3 Jahren kostenlos

    Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 13.07.2024 16:00

    Märchenwanderung durch den Sommerwald

    Was schenkt uns der Wald um diese Zeit? Welche Pflanzen zeigt er uns? Und welche Geschichten, Mythen und Märchen gibt es dazu? Rundwanderung mit kleiner Verköstigung am Ende.

    Naturparkführerin Ute Schoch, 07143 965018

    u.scho@gmx.ne

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €, Kinder 6 €

    Uhrzeit: 16 - 19 Uhr

    Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 13.07.2024 16:00

    Gemeinsam einen Mini-Naturpark gestalten

    Im reizvollen Mettertal dürfen die TeilnehmerInnen einen „Mini-Naturpark" gestalten! Ein spannendes Stück Natur wird ausgesucht und abgesteckt. Besondere Phänomene, wie Wurzeln, Pilze, Höhlen, Mauselöcher etc. werden mit Fähnchen gekennzeichnet und später präsentiert. Gibt es vielleicht Spuren von Zwergen und Feen?

    Naturparkführerin Conny Wirsich

    07147 900082

    connywirsich@aol.com

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €, Kinder 5 €

    Uhrzeit: 16 - 18:30 Uhr

    Kleinsachsenheim, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 14.07.2024 09:30

    Erlebnis Wald – Die sanfte Medizin der Bäume

     Bäume lassen jeden von uns gesünder und länger leben. Noch vor einigen Jahren galt die Heilkraft des Holzes als Volksmeinung. Inzwischen ist ihr großer Nutzen auch von der etablierten Medizinforschung wissenschaftlich bestätigt.

    Naturparkführer Roland Fischer

    fischerontour@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, Kinder sind frei

    Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Ensingen, Scheunenanlage beim Schützenhaus

    Anmeldung erforderlich

  • 20.07.2024 10:30

    Rund um den Schlossbergturm in Sternenfels

    Bei einer kleinen Wanderung um den Schlossbergturm erfahren Sie Interessantes über die Eppinger Linien und über die Sandbauern. Auf dem Weg werden wir uns Zeit nehmen, damit wir uns den Wald mit seiner Flora und Fauna genauer ansehen sowie die vielen atemberaubenden Aussichten genießen können.

    Naturparkführer Frank Zisler

    07045 3853

    fzi.naturparkfuehrer@t-online.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, Kinder 5 €

    Uhrzeit: 10:30 - 13:30 Uhr

    Treffpunkt: Sternenfels, Wanderparkplatz Schlossbergturm, in der alten Steige

    Anmeldung erforderlich

  • 20.07.2024 17:00

    Ein Sommerabend mit wilden Kräutern

    Für Heilpflanzen und Samen ist jetzt im Hochsommer die Erntezeit. Bei einer Exkursion am Trockenhang und durch den Wildkräutergarten gibt es Geschichten und Mythen über die Hochsommerpflanzen und Tipps zur Zubereitung der Wildkräuter, zur Heilung und zum Genuss.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    07046 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €

    Uhrzeit: 17 - 19:30 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 26.07.2024 20:30

    Nachtwanderung im wilden Strombergwald

    Die nächtliche Atmosphäre des Waldes gemeinsam erleben, mit Geschichten vom Wolf und der Wildkatze. Bei einem Spaziergang durch den dunklen Wald erfahren die Teilnehmer wissenswerte Geschichten und Mythen über Wolf und Wildkatze.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    07043 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €, Kinder ab 8 Jahren 4 €

    Uhrzeit: 20:30 - 23 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 27.07.2024 20:00

    Fledermäuse – Mit dem Bat-Detektor auf Entdeckungsreise

    In der Abenddämmerung können mit dem Naturparkführer Klaus Timmerberg rund um das Kloster Maulbronn Fledermäuse auf der Jagd beobachtet werden. Mit dem Bat-Detektor werden die Ultraschalllaute der Tiere hörbar gemacht. Weiterhin wird Wissenswertes über die artenreichste Säugetiergruppe und den Lebensraum der Fledertiere im Naturpark Stromberg-Heuchelberg vermittelt.

    Naturparkführ Klaus Timmerberg

    07043 2066

    k.timmerberg@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 7 €, Kinder 2 €

    Uhrzeit: 20 - 23:30 Uhr

    Treffpunkt: Kloster Maulbronn

    Anmeldung erforderlich

  • 30.07.2024 09:00

    3 Tage Ronja Räubertochter

    30.07.-01.08.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Mädchen von 6-12 Jahren können 3 Tage lang mit Naturparkführerin Angelika Hering Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren mit Geschichten in Wald und Flur erleben. Es wird die Natur erkundet, gebastelt, Wildkräuter gesammelt, aber auch Spiele und vieles mehr stehen auf dem Programm. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 100 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 01.08.2024 11:00

    Den Trumpf der Naturvölker heute ausspielen

    Auf einem kleinen Spaziergang schauen wir den Naturvölkern in die Karten und lernen ihre Trümpfe kennen. Gemeinsam integrieren wir ihre Trümpfe in unseren Tagesablauf.

    Naturparkführerin Anja Bauer

    0160 97025481

    anjab.bauer@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €, Kinder: 3 €

    Uhrzeit: 11 - 13 Uhr

    Treffpunkt: Knittlingen-Freudenstein, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 02.08.2024 16:00

    GenussScheune Diefenbach

    Jeden ersten Freitag im Monat von Mai bis einschließlich Oktober, öffnet die GenussScheune ihre Tore. Lassen Sie im gemütlichen Ambiente einer Alten Kelter in Diefenbach die Woche ausklingen, genießen Sie die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel und tragen Sie ganz nebenbei nach dem Motto ‚Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb, zum Erhalt der Landschaft im Naturpark bei.

    Gemeinde Sternenfels und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Uhrzeit: 16 - 20 Uhr

    07046 884815

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Treffpunkt: Kelter Diefenbach

  • 04.08.2024 09:30

    Brunch im Naturpark

    Beim Brunch im Naturpark erwartet die Gäste ein unterschiedliches Angebot an heimischen Spezialitäten. Die ausführenden Betriebe bieten verschiedene Brunch-Angebote, hergestellt aus regionalen Produkten und zu selbst festgelegten Preisen an. Bitte melden Sie sich verbindlich direkt bei dem Betrieb Ihrer Wahl an und erkundigen Sie sich dort nach den Zeiten.

    Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Uhrzeit: 09:30 - 14 Uhr

    07046 884815

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg

    Weitere Informationen unter: www.naturpark-stromberg-heuchelberg.de

     

     

  • 09.08.2024 18:00

    Gemeinsam statt allein

    Zum Ausklang der Arbeitswoche bietet die Natur schöne Aussichten auf teils schmalen Pfaden. Ca. 2,5 Stunden dauert die abwechslungsreiche Rundwanderung.

    Naturparkführerin Sabine Schönfeld

    07066 9155046

    obstundmehr@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €

    Uhrzeit 18 - 20:30 Uhr

    Brackenheim-Neipperg, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 12.08.2024 09:00

    5 Tage Hannikels Räuberbande

    12.-16.08.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Kinder von 6-12 können 5 Tage lang mit Naturparkführerin Angelika Hering das Leben zu Zeiten von Hannikels Räuberbande erkunden. Vom Lager bauen, Räubergeschichten hören, Fährten suchen bis zur Schatzsuche, hier wird die Natur bei Spiel und Spaß zum unvergesslichen Abenteuer. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 140 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 15.08.2024 18:00

    Samenernte, wie geht das?

    Was muss ich bei der Ernte heimischer Wildpflanzensamen beachten? Und warum ist es besser, eigenes Saatgut zu verwenden als gekauftes? Diese und andere Fragen beantwortet Ihnen Ilse Schopper in einem Samenernteworkshop in der WildkräuterWelt des Naturparkzentrums. Lassen Sie sich von der faszinierenden Welt der Wildpflanzen begeistern.

    Veranstalter: Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    07046 884815

    Uhrzeit: 18 - 20 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    kostenloses Angebot

    Keine Anmeldung erforderlich

  • 15.08.2024 20:00

    Was uns das Surfen über das Leben lehrt

    Surfen ist ein toller Sport. Und wer die Geheimnisse des Surfens auch im Leben umsetzt, meistert das Leben scheinbar mühelos. Was können wir hier - fernab jeglicher Welle - für uns davon mitnehmen? Geeignet ab 14 Jahren.

    Naturparkführerin Anja Bauer

    0160 97025481

    anjab.bauer@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €

    Uhrzeit: 20 - 22 Uhr

    Sternenfels, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 27.08.2024 08:00
    Auf den Spuren der Wilden Sau im Naturpark Stromberg-Heuchelber

    Auf den Spuren der Wilden Sau im Naturpark Stromberg-Heuchelber

    Ferienprogramm für Familien und Kinder von 4 bis 12 Jahren

    Einen halben Tag geht es für Familien mit Kindern auf die Spurensuche in den Wald. Sie sind dabei zu Gast bei der der Wilden Sau. Auch ihre wilden Nachbarn spielen bei dieser aufregenden Pirsch eine Rolle. Ihr dürft an diesem Vormittag auf Spurensuche gehen, Euch ein gemütliches Waldsofa und für den Wildschweinnachwuchs ein besonderes Nest -einen sogenannten Wurfkessel - bauen. So erfahrt ihr einiges über das Wildschwein und sein Leben im Wald- ebenso über das seiner wilden Nachbarn. Und ganz am Schluss gibt es am Lagerfeuer leckere Wildscheinwürste.

    Begleitet auf dieser abenteuerlichen Reise werdet ihr von Förster und Waldpädagoge Samuel Ziegler.

    Dieses Angebot ist für Familien mit Kindern. Die Begleitung der Kinder durch einen Erwachsenen ist erforderlich.

    Beginn: 8 Uhr

    Ende: mit Grillen 12:45 Uhr; ohne Grillen 11:30 Uhr

    Ort: Wald am Naturparkzentrum Zaberfeld an der Ehmetsklinge

    Kostenbeitrag: Kostenfrei. Sofern ein gemeinsames Grillen stattfinden kann (abhängig von Witterung und Waldbrandgefahr), können Wildschweinwürste von „Lothars Wildeck“ vor Ort erworben werden.

    Mitbringen: wald- und wetterangepasste Kleidung. Schnitzmesser (wenn vorhanden). Vesper für die Frühstückspause. Brötchen für die Wildscheinwurst.

    Anmeldung erforderlich.

    Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

    Kontaktdaten: waldabenteuer-im-unterland@forstbw.de

     

     

  • 28.08.2024 09:00

    3 Tage mit Asterix und Obelix in die Welt der Kelten und Römer

    28.-30.08.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Kinder von 6-12 Jahren können 3 Tage lang mit Geschichten von Asterix und Obelix, mit Spiel und Spaß in die Zeit der Kelten und Römer eintauchen. In der Druidenschule von Miraculix wird die Tier- und Pflanzenwelt erforscht. In der Naturwerkstatt gewerkelt und vieles mehr. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 100 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 01.09.2024 11:00

    Naturparkmarkt Eppingen

    Die Große Kreisstadt Eppingen fasziniert mit prachtvoll instand gesetzten Fachwerkhäusern im schmucken und reizvollen Stadtkern. Damit bietet das historische Ambiente von Eppingen einen idealen Rahmen für einen Naturparkmarkt.

    Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt von den Erzeuger:innen – das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frischem Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Fisch, Honig, Säfte, Wein und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel.

    Naturpark Stromberg-Heuchelberg und Stadt Eppingen

    07046 88 4815

    Uhrzeit: 11 - 18 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Treffpunkt: Eppingen

  • 02.09.2024 09:00

    5 Tage Naturparkforscher unterwegs

    02.-06.09.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Kinder von 6-12 Jahren können 5 Tage lang mit Naturparkführerin Angelika Hering die Natur und die Geschichte des Naturparks entdecken. Mal sehen, ob in Wald, Flur und Wiese der Herbst schon sichtbar wird. Ein Besuch im Naturparkzentrum, Spiel, Spaß Geschichten und vieles mehr stehen auf dem Programm. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 140 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 06.09.2024 16:00

    GenussScheune Diefenbach

    Jeden ersten Freitag im Monat von Mai bis einschließlich Oktober, öffnet die GenussScheune ihre Tore. Lassen Sie im gemütlichen Ambiente einer Alten Kelter in Diefenbach die Woche ausklingen, genießen Sie die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel und tragen Sie ganz nebenbei nach dem Motto ‚Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb, zum Erhalt der Landschaft im Naturpark bei.

    Gemeinde Sternenfels und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Uhrzeit: 16 - 20 Uhr

    07046 884815

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Treffpunkt: Kelter Diefenbach

  • 14.09.2024 15:45

    Musikalischer Spaziergang

    Wir laden ein zu einem musikalischen Spaziergang mit Songs des Spielberger Komponisten Gunter Lepp. Unterwegs erklingen die vor Ort entstandenen Lieder in der inspirierenden Landschaft rund um Spielberg, live und unplugged. Gesungen und gespielt von Stephanie Lepp (Flöte) und Levan Andria (Gitarre) - ein ganzheitliches Musikerlebnis in der Natur.

    Naturparkführerin Kirsten Meerwarth

    07046 881333

    meerwarth-spielberg1@t-online.de

    Kostenbeitrag: p.P. 15 €, Kinder 6 €, festes Schuhwerk erforderlich

    Uhrzeit: 15:45 - 18:15 Uhr

    Treffpunkt: Spielberg, Bushaltestelle Ochsen

    Anmeldung erforderlich

  • 14.09.2024 19:00

    Eine Weinprobe bei Mondschein auf dem Zweifelsberg

    Bei einem Spaziergang über den Zweifelberg mit Mondgeschichten und guten Weinen der Kellerei Brackenheim-Bönnigheim. Zur Weinprobe gibt es auch ein besonderes Vesper.

    Naturparkführerin Ilse Schopper, 07046 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 28 €, Treffpunkt: Neipperg, Waldparkplatz

    Uhrzeit: 19 - 22 Uhr

    Anmeldung erforderlich

  • 15.09.2024 10:00

    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Spaziergang in und um Hofen mit vielen interessanten Informationen rund um unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen - uff schwäbisch 'Ograud'. Brennnessel, Löwenzahn, Spitzwegerich und viele mehr - die Natur bietet viele Kostbarkeiten, die Sie in Ihren Speiseplan integrieren können. Diese sind nicht nur gesund, sondern oft auch heilkräftig.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr

    07143 26790

    sylke_lieberherr@yahoo.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €

    Uhrzeit: 10 - 12:30 Uhr

    Treffpunkt: Bönnigheim-Hofen, Rainwaldhalle, Neubergstraße 24

    Anmeldung erforderlich

  • 17.09.2024 19:00

    Back to basics

    Viele Kosmetik- und Reinigungsprodukte können mithilfe weniger Zutaten selbst hergestellt werden. Sie sind gleichzeitig unbedenklich, kostengünstig und effizient. Im Workshop werden gemeinsam z.B. Deo, Lippenbalsam, Waschmittel und Badreiniger hergestellt.

    Naturparkführerin Christina Schmitt

    0152 31779095

    christinak24@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 20 €, inkl. Material

    Uhrzeit: 19 - 21 Uhr

    Illingen, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 19.09.2024 16:00

    Auf dem Naturhof durchs Jahr!

    Wir wollen gemeinsam die Natur und die Welt der Pferde entdecken! Ob bei einer Kräuterwanderung mit den Ponys, beim Seifen gießen, beim Vogelfutterhäuschen basteln oder beim Stockbrot schlemmen.

    Einmal im Monat gehen wir auf eine Entdeckungsreise. In kleinen Gruppen. Für Kinder im Alter von 3-9 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: pro Kind. 23 €, inkl. Materialkosten und Getränke

    Uhrzeit: 16 - 17:30 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 21.09.2024 09:30

    Das Glück hat lange Ohren, Hoferlebnis für die Familie

    Auf dem kleinen Waldenserhof mit vier Eseln gibt es viel zu entdecken. Maximus, Kaja, Kira und Kalea freuen sich schon auf euch. Im Stroh lassen sich Goldtaler finden, Geschichten lauschen, basteln und natürlich jede Menge über Esel lernen. Ihr dürft sie striegeln und einen kleinen Spaziergang mit den Eseln unternehmen.

    Naturparkführerin Kerstin Hofmann

    0152 32797579

    kerstin.m.hofmann@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 9 €, inkl. Getränke und Bastelmaterial

    Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Corres, Waldenserstraße 10

    Anmeldung erforderlich

  • 22.09.2024 09:30

    Kochen und Nahrungszubereitung mal anders – Die Wildnisküche

    Haben Sie schon einmal ohne Kochtopf eine Suppe oder einen Tee mit Hilfe von heißen Steinen gekocht? Brot, Pizza, Kuchen am Feuer gebacken oder Trockenfleisch bzw. Trockenobst am Feuer hergestellt? Wir zeigen es Ihnen, wie sie mit einfachen Mitteln leckere Gerichte zubereiten können. Außerdem erfahren sie viel über das Kochen am Feuer. Für Kinder ab 8 Jahren.

    Naturparkführer Oliver Neumaier

    0152 53725560

    wildnisschule.einfach.natur@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 50 €, inkl. Verpflegung und Material

    Uhrzeit: 9:30 - 17 Uhr

    Vaihingen-Gündelbach, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 22.09.2024 11:00

    Naturerlebnistag am Naturparkzentrum

    So vielfältig wie die Natur im Naturpark präsentiert sich auch das Programm am Naturerlebnistag. Akteur:innen aus Naturschutz und Umweltbildung bieten rund um das Naturparkzentrum ein informatives und kreatives Angebot für Jung und Alt. Entdecken Sie die biologische Vielfalt vor Ihrer Haustür!

    Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    07046 884815

    Uhrzeit: 11 - 18 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

     

     

  • 22.09.2024 15:00

    Kräuterspaziergang mit den Ponys

    Bei einem Spaziergang mit unseren Shettyponys werden wir die Natur entdecken. Vorbei an Wiesen und Feldern geht es auf unsere Pferdekoppel. Dort lernen wir, welche Kräuter die Pferde lieben und was auch für uns genießbar ist. Erste Reitversuche, striegeln der Ponys, sowie eine Kostprobe der gesammelten Kräuter werden nicht fehlen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de,

    Kostenbeitrag: p.P. 21 €, Kinder 11 €, inkl. Getränke und kleiner Stärkung, Familien maximal 62 €

    Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 28.09.2024 10:00

    Mit der Ilse in die Pilze

    Pilzführung im Naturpark Stromberg-Heuchelberg gemeinsam mit einem Pilzsachverständigen (DGfM). Bei dieser Exkursion in die wunderbare Welt der Pilze werden die Unterschiede zwischen den essbaren Pilzen und ihren giftigen Doppelgängern aufgezeigt.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    07046 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €

    Uhrzeit: 10 - 13:30 Uhr

    Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

    Anmeldung erforderlich

  • 03.10.2024 09:30

    Erlebnis Wald – Vorstellung Wildobstbiotop

    Vorstellung einer renaturierten Steillagen-Weinbaufläche. Aus einer 0,25 ha großen, intensiv bewirtschafteten Weinbergfläche wurde ein artenvielfältiges Wildobstbiotop. Das Biotop integriert den Schutz natürlicher Lebensräume und der an sie gebundenen Tier- und Pflanzenarten.

    Naturparkführer Roland Fischer

    07042 22950

    fischerontour@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, Kinder sind frei

    Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Ensingen, Parkplatz Friedhof

    Anmeldung erforderlich

  • 04.10.2024 16:00

    GenussScheune Diefenbach

     Jeden ersten Freitag im Monat von Mai bis einschließlich Oktober, öffnet die GenussScheune ihre Tore. Lassen Sie im gemütlichen Ambiente einer Alten Kelter in Diefenbach die Woche ausklingen, genießen Sie die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel und tragen Sie ganz nebenbei nach dem Motto ‚Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb, zum Erhalt der Landschaft im Naturpark bei.

    Gemeinde Sternenfels und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    Uhrzeit: 16 - 20 Uhr

    07046 884815

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Treffpunkt: Kelter Diefenbach

  • 11.10.2024 14:00

    Mit der Ilse in die Pilze

    Pilzlerngang mit einem Pilzsachverständigen (DGfM) im Naturpark Stromberg-Heuchelberg.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    07043 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €

    Uhrzeit: 14 - 17 Uhr

    Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

    Anmeldung erforderlich

  • 12.10.2024 10:00

    „Wer hat die Haselnuss geklaut?“ – Mitmachgeschichte

    12.10.2024, Uhrzeit: 10.00 bis 12.00 Uhr: Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering die wunderschöne Räubergeschichte vom Eichhörnchen: „Wer hat die Haselnuss geklaut?“ hören. Bei Spiel und Spaß erfahren wir: Welche Tiere fressen Nüsse? Wer legt einen Wintervorrat an? Was passiert, wenn sie die Nüsse nicht mehr finden?

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 10 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 12.10.2024 13:00

    Pilzausstellung im Naturparkzentrum

    Überregionale Ausstellung heimischer Pilze mit Informationen zur Ökologie und Bedeutung der Pilze im Ökosystem Wald sowie Tipps zur Zubereitung der Speisepilze. Gerne können selbstgesammelte Pilze zur Bestimmung durch Sachverständige des Pilzvereins Heilbronn mitgebracht werden. Literatur zum Thema Pilze ist vor Ort erhältlich.

    Pilzverein Heilbronn e.V. und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    07046 884815

    Uhrzeit: 13 - 17 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Kostenbeitrag: p.P. 3 €, Kinder 1,50 €, Familien 6 €

  • 12.10.2024 14:00

    Stille Wanderung

    Bei dieser Wanderung in Sulzfeld werden Sie zur Ruhe kommen. Bestimmte Wegstrecken gehen wir in der Stille. Ein Genuss für Augen und Ohren. Die Natur kann deutlich intensiver wahrgenommen werden. Entschleunigung pur.

    Naturparkführerin Jennifer Reisner

    07269 1624

    jennifer.reisner@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €

    Uhrzeit: 14 - 17 Uhr

    Treffpunkt: Sulzfeld, Ochsenburger Straße 22, Parkplatz beim Streuobstlehrpfad

    Anmeldung erforderlich

  • 13.10.2024 09:30

    Mythos Baum

    „Nichts ist heiliger, nichts vorbildlicher, als ein schöner starker Baum“ (Hermann Hesse). Seit jeher sind Bäume eng mit dem Menschen verbunden und viele Geschichten ranken sich um sie. Was geben uns Bäume und wie nehmen wir sie wahr? Dieser Frage gehen wir bei dieser inspirierenden Waldführung auf den Grund.

    Naturparkführerin Sabine Murschel

    07042 820788

    sabine.murschel@t-online.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €

    Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr

    Illingen, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 13.10.2024 10:00

    Pilzausstellung im Naturparkzentrum

    Überregionale Ausstellung heimischer Pilze mit Informationen zur Ökologie und Bedeutung der Pilze im Ökosystem Wald sowie Tipps zur Zubereitung der Speisepilze. Gerne können selbstgesammelte Pilze zur Bestimmung durch Sachverständige des Pilzvereins Heilbronn mitgebracht werden. Literatur zum Thema Pilze ist vor Ort erhältlich.

    Pilzverein Heilbronn e.V. und Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    07046 884815

    Uhrzeit: 10 - 17 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Kostenbeitrag: p.P. 3 €, Kinder 1,50 €, Familien 6 €

  • 13.10.2024 13:00

    Stein von daheim – Geologie und Steinhauermuseum

    Wir lernen die Geologie und die Landschaftsentstehung des Naturparks kennen. Die Gesteine waren und sind Grundlage für zahlreiche Handwerke unserer Region, so auch der Steinhauer aus Mühlbach. Bei einer Führung im Museum erhalten wir einen Einblick in die Blütezeit des dortigen Handwerks und den Abbau der Rohstoffe vor mehr als 100 Jahren.

    Naturparkführerin Christine Fiedler

    0153 5438222

    christine-fiedler@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €, inkl. Museumsführung

    Uhrzeit: 13 - 16 Uhr

    Eppingen-Mühlbach, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 13.10.2024 16:00

    Abendspaziergang zu den Birnbaumriesen

    Landschaftsprägende alte Birnbäume begleiten uns auf unserem Abendspaziergang. Mostobstbäume waren früher ein wichtiger Teil der Kulturlandschaft, heute gibt es immer weniger dieser Baumriesen.

    Naturparkführerin Sabine Schönfeld

    07066 9155046

    obstundmehr@gmx.de

    Kostenbeitrag p.P. 8 €, Kinder 2 €, Familien ab 2 Kindern 20 €

    Uhrzeit: 16 - 18 Uhr

    Ochsenburg, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 16.10.2024 18:00

    Aus dem Leben unserer Eichhörnchen

    Wie leben Eichhörnchen? Was macht sie so anpassungsfähig und beliebt? Wie können wir sie schützen? Diese Fragen beantwortet Ihnen Dr. Stefan Bosch, ein renommierter Eichhörnchen-Forscher, in einem spannenden Vortrag. Er zeigt Ihnen faszinierende Einblicke in das Leben der rotbraunen Wipfelstürmer und gibt Tipps, wie man sie unterstützen kann.

    Veranstalter: Naturpark Stromberg-Heuchelberg

    07046 884815

    Uhrzeit: 18 - 19:30 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Kostenbeitrag: frei

    Treffpunkt: Eingang Naturparkzentrum Zaberfeld

    keine Anmeldung erforderlich

  • 17.10.2024 16:00

    Auf dem Naturhof durchs Jahr!

    Wir wollen gemeinsam die Natur und die Welt der Pferde entdecken! Ob bei einer Kräuterwanderung mit den Ponys, beim Seifen gießen, beim Vogelfutterhäuschen basteln oder beim Stockbrot schlemmen.

    Einmal im Monat gehen wir auf eine Entdeckungsreise. In kleinen Gruppen. Für Kinder im Alter von 3-9 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: pro Kind 23 €, inkl. Materialkosten und Getränke

    Uhrzeit: 16 - 17:30 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 17.10.2024 16:00

    Auf dem Naturhof durchs Jahr!

    Wir wollen gemeinsam die Natur und die Welt der Pferde entdecken! Ob bei einer Kräuterwanderung mit den Ponys, beim Seifen gießen, beim Vogelfutterhäuschen basteln oder beim Stockbrot schlemmen.

    Einmal im Monat gehen wir auf eine Entdeckungsreise. In kleinen Gruppen. Für Kinder im Alter von 3-9 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: pro Kind 23 €, inkl. Materialkosten und Getränke

    Uhrzeit: 16 - 17:30 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 19.10.2024 09:30

    Das Glück hat lange Ohren, Hoferlebnis für die Familie

    Auf dem kleinen Waldenserhof mit vier Eseln gibt es viel zu entdecken. Maximus, Kaja, Kira und Kalea freuen sich schon auf euch. Im Stroh lassen sich Goldtaler finden, Geschichten lauschen, basteln und natürlich jede Menge über Esel lernen. Ihr dürft sie striegeln und einen kleinen Spaziergang mit den Eseln unternehmen.

    Naturparkführerin Kerstin Hofmann

    0152 32797579

    kerstin.m.hofmann@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 9 €, inkl. Getränke und Bastelmaterial

    Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Corres, Waldenserstraße 10

    Anmeldung erforderlich

  • 19.10.2024 15:00

    Kräuterführung mit Alpakas

    Wir spazieren mit Alpakas von den Wannengrabenhöfen in Richtung Baumbachtal. Dabei erfahren wir vieles über unsere heimischen Wildkräuter, Heilpflanzen und natürlich über die Alpakas. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Silke Baur und ihren Alpakas vom baurHof statt.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr

    07143 787386

    sylke_lieberherr@yahoo.de

    Kostenbeitrag: p.P. 28 €

    Uhrzeit: 15 - 17:30 Uhr

    Treffpunkt: Walheim BaurHof, Wannengrabenhöfe 4

    Anmeldung erforderlich

  • 19.10.2024 15:00

    Naturhof am Bromberg – Hoftag

    Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit. Bei uns lernen Sie, die Welt mit Pferdeaugen zu sehen. Wir lernen Pferde in entspannter Atmosphäre im Herdenverband kennen. Erfahren, warum Hühner tolle Gärtner sind. Es bleibt Zeit für ausgiebiges Ponystriegeln, für alle Fragen rund ums Pony und für erste Reitversuche.

    Naturparkführerin Desiree Maag-Nagel

    0173 2963004

    info@naturhofambromberg.de

    Kostenbeitrag: p.P 15 €, Kinder 12 €, inkl. Getränke und kleinem Snack, Kinder von 0-3 Jahren kostenlos

    Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

    Treffpunkt: Bretten-Sprantal, Naturhof am Bromberg

    Anmeldung erforderlich

  • 20.10.2024 09:00

    Historische Plätze im Wald um Freudental – Rundwanderung

    Historische Plätze im Wald um Freudental – Rundwanderung

    Wir wandern ca. 11 km durch den Bönnigheimer Wald hoch zur Burgstelle Rotenberg. Erfahren Sie dabei viel Spannendes und Wissenswertes über das Stutendenkmal, den jüdischen Friedhof, den Absturz eines deutschen Nachtjägers, das geheimnisvolle Gebiet „Sumpf", die königlichen Jagdeinrichtungen und über die Jagd auf den letzten Wolf im Stromberg. 

    Naturparkführer Jürgen Oehler

    07143 871564

    mjoehler@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €, Kinder 4 €, Grillgut bitte selbst mitbringen

    Uhrzeit: 9 - 15 Uhr

    Treffpunkt: Freudental, Parkplatz Schönenberghalle

    Anmeldung erforderlich

  • 20.10.2024 10:00

    Kräuter mit allen Sinnen

    Achtsamer Spaziergang durch Wald und Flur. Sie erfahren viel Wissenswertes über unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen. Mit der Heilpraktikerin für Psychotherapie und Gestalttherapeutin Susanne Hainz werden wir immer wieder innehalten und achtsam unseren Sinnen lauschen. Dabei sind äußeres und inneres Erleben abwechslungsreich kombiniert.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr

    07143 26790

    sylke_lieberherr@yahoo.de

    Kostenbeitrag p.P. 16 €, inkl. Snack für den Geschmackssinn

    Uhrzeit: 10 - 12:30 Uhr

    Treffpunkt: Bönnigheim Florianshütte

    Anmeldung erforderlich

  • 26.10.2024 10:00

    „Die kleine Hexe“ – Mitmachgeschichte

    Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering im und um das Naturparkzentrum herum eine Geschichte von Otfried Preußlers „Die kleine Hexe" hören und mit Spiel und Spaß in das Hexenleben eintauchen. Lasst euch überraschen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 20 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 10 - 12 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 26.10.2024 10:30

    Derdinger Horn

    Beim Weg vom geologischen Fenster über den Bernhardsweiher zum Weinplateau genießen wir die atemberaubenden Aussichten und erfahren Interessantes über unseren Wald, den Bernhardsweiher und über Streuobstwiesen. Am geologischen Fenster sehen wir, wie der Stromberg entstanden ist. Untermalt wird das Ganze durch das bunte Laub der Reben und Eichen.

    Naturparkführer Frank Zisler

    07045 3853 oder 0178 9407030

    fzi.naturparkfuehrer@t-online.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €, Kinder 5 €

    Uhrzeit: 10:30 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Oberderdingen, Parkplatz Horn geologisches Fenster

    Anmeldung erforderlich

  • 27.10.2024 11:00

    Naturparkmarkt Kürnbach

    Eingerahmt zwischen Weinbergen im Land der 1000 Hügel, direkt an der Badischen Weinstraße, liegt das Schwarzriesling-Dorf Kürnbach. Zum Herbst lädt die Gemeinde traditionell zu einem Naturparkmarkt ein.

    Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt von den Erzeuger:innen – das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frischem Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Fisch, Honig, Säfte, Wein und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel.

    Naturpark Stromberg-Heuchelberg und Gemeinde Kürnbach

    07046 88 4815

    Uhrzeit: 11 - 18 Uhr

    mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Treffpunkt: Kürnbach

  • 28.10.2024 09:00

    4 Tage Naturparkforscher unterwegs

    28.10.-31.10.2024, jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr: Kinder von 6-12 Jahren erleben mit Naturparkführerin Angelika Hering den Herbst im Naturpark und Naturparkzentrum. Überwinterungshilfen und Futterstationen basteln, Spiel, Spaß und vieles mehr stehen auf dem Programm. Bitte Rucksack mit Vesper und Getränke mitbringen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 130 €, inkl. Material und Nebenkoste

    Uhrzeit: 9 - 14 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 30.10.2024 15:00

    Familien-Schnitzeljagd

    Diese Schnitzeljagd für Klein und Groß ist altersgruppengerecht gestaltet. Im Anschluss gibt es Getränke und Stockbrot (zum selbst Grillen).

    Naturparkführerin Anja Bauer

    0160 97025481

    anjab.bauer@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 12 €, Kinder ab 4 Jahren 3 €, inkl. Stockbrot und Getränke

    Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

    Ochsenburg, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 02.11.2024 13:30

    Herbstwanderung mit Einkehr

    9 km lange Herbst-Rundwanderung durch Wald und Flur, mit Erzählungen zu Geschichte und Natur. Anschließende Einkehr in einer charmanten, urigen Familiengaststätte.

    Bitte frühzeitige Anmeldung wegen Tischreservierung.

    Naturparkführerin Anja Bauer

    0160 97025481

    anjab.bauer@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €, zzgl. Verzehrkosten bei der Einkehr

    Uhrzeit: 13:30 - 18:30 Uhr

    Knittlingen, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 09.11.2024 14:00

    Spuren der Zeit – Zeit in der Natur bewusst wahrnehmen

    In einem zweistündigen Spaziergang werden wir uns der Zeit bewusster. Wir lassen uns ein auf Impulse aus der Natur, lassen Raum für Gedanken und begeben uns auf eine Zeitreise. Wald, Weinberge und der Blick in die Ferne werden uns auf unserem Weg begleiten.

    Naturparkführerin Christine Fiedler

    01573 5438222

    christine-fiedler@web.de

    Kostenbeitrag: p.P. 8 €

    Uhrzeit: 14 - 16 Uhr

    Treffpunkt: Sachsenheim-Hohenhaslach, Kelter

    Anmeldung erforderlich

  • 09.11.2024 17:00

    „Nachts im Museum“ – das Naturparkzentrum bei Nacht erkunden

    Familien mit Kindern können mit Naturparkführerin Angelika Hering das Naturparkzentrum bei Nacht ohne Licht erkunden. Was es da alles zu entdecken gibt? Welche Tiere sind nachtaktiv? Lasst Euch überraschen.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 14 €, zzgl. Eintritt in das Naturparkzentrum

    Uhrzeit: 17 - 19:30 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 10.11.2024 09:00

    Rundwanderung – Keltische Spuren im Kleinsachsenheimer Wald

    Vorbei an verschiedenen keltischen Hügelgräbern führt uns der Weg quer durch den Kleinsachsenheimer Wald bis zum Wendepunkt, dem Kleinsachsenheimer Spielplatz. Lernen Sie dabei, neben den keltischen Bestattungsriten, auch die vielen Besonderheiten des ehemaligen königlichen weißen Tiergartens kennen. Wegstrecke ca. 7 km.

    Naturparkführer Jürgen Oehler

    07143 87164

    mjoehler@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 6 €, Kinder 3 €

    Uhrzeit: 9 - 12:30 Uhr

    Treffpunkt: Freudental, Wanderparkplatz am Birkenwald (Sportplatz)

    Anmeldung erforderlich

  • 10.11.2024 09:30

    Wildniswissen – Schnuppertag

     An diesem Tag wandern wir im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Unterwegs behandeln wir Grundlagen des Lebens und Überlebens in der Natur. So werden wir aus dem, was wir finden, einfache aber nützliche Hilfsmittel bauen. Dabei bekommen wir einen kleinen Einblick in Fertigkeiten wie: Feuermachen, finden von Nahrung und Wasser sowie einer Unterkunft. Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

    Naturparkführer Oliver Neumaier

    0152 53725560

    wildnisschule.einfach.natur@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 40 €, Kinder 10 €

    Uhrzeit: 09:30 - 16 Uhr

    Treffpunkt: Vaihingen/Enz-Gündelbach, genauer Treffpunkt bei der Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 16.11.2024 13:00

    Türkränze binden

    Wir binden herbstliche Türkränze aus verschiedenen Naturmaterialien, wie Hagebutten, getrocknete Samenstände (Mohnkapseln, Jungfern im Grünen), Zieräpfeln und verschiedene Zapfenarten. Als Basis verwenden wir Koniferen, wie Eibe und Tanne.

    Naturparkführerin Christine Billmaier

    07042 14781

    crisha.billmaier@web.de

    Kostenbeitrag: 15 € pro Kranz

    Uhrzeit: 13 - 15 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 19.11.2024 14:00

    Adventsscheune

    19. – 24.11.2024, jeweils 14.00 bis 19.00 Uhr: In der rustikalen Adventsscheune stehen selbstgemachte Dekorationen aus Holz, Papier und Zirbenholzprodukte zum Verkauf. Die besonderen hölzernen Adventsgestecke sind Unikate. Keine Anmeldung erforderlich.

    Naturparkführer Roland Fischer

    07042 22950

    fischerontour@gmx.de

    Veranstaltungsort: Ensingen, Scheunenanlage beim Schützenhaus

    Keine Anmeldung erforderlich

  • 21.11.2024 15:00

    adventsscheune

    Bei einer Erlebnistour durch den Wald stellt Buchhändlerin Nicole Knopf Literatur über Bäume und den Wald vor.

    Naturparkführer Roland Fischer

    07042 22950

    fischerontour@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €

    Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

    Treffpunkt : Ensingen, Scheunenanlage beim Schützenhaus

    Anmeldung erforderlich

  • 23.11.2024 14:00

    Tiere im Winter

    Wie und wo verbringen Tiere den Winter? Anhand natürlicher Beispiele überlegen wir, ob und wie wir die Tiere auch daheim unterstützen können. Die erstellten „Futter-Muffins“ werden mit nach Hause genommen. Familienaktion, outdoor

    Naturparkführerin Maren Meissner

    0172 7762500

    maren.meissner1@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 6 €, Kinder 3 €

    Uhrzeit: 14 - 16 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 23.11.2024 14:00

    Raunächte und Weihnachten

     Was sind die Raunächte und, was haben wir mit ihnen zu tun? Was haben die Menschen früher während der Raunächte gemacht? Rundwanderung mit Lagerfeuer und kleiner Verköstigung am Ende.

    Naturparkführerin Ute Schoch

    07143 965018

    u.sch@gmx.net

    Kostenbeitrag: p.P. 16 €, Kinder 6 €

    Uhrzeit: 14 - 17 Uhr

    Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

    Anmeldung erforderlich

  • 23.11.2024 16:00

    Der Wald und seine Bewohner im Winter

    Der Wald liegt im Winterschlaf und trotz tiefer Temperaturen können die Bäume dem Frost und der Kälte dank ihrer cleveren Schutzstrategien trotzen. Der Wald bietet den wildlebenden Tieren Schutz vor Kälte und einen Unterschlupf, wo sie die rauen Monate gefahrlos überdauern können.

    Naturparkführer Roland Fischer

    07042 22950

    fischerontour@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 10 €

    Uhrzeit: 16 - 18 Uhr

    Treffpunkt: Ensingen, Scheunenanlage beim Schützenhaus

    Anmeldung erforderlich

  • 30.11.2024 16:00

    „Fröhliche Weihnachten Pauli“ – Fackelwanderung mit Stockbrot

    Familien mit Kindern können mit Naturparkführerin Angelika Hering die Geschichte „Fröhliche Weihnachten Pauli" miterleben. Ob Kaninchen Pauli alle Tiere überraschen kann? Es wird eine spannende Suche mit Fackeln (für die Kinder) durch Wald und Flur. Zum Abschluss gibt es Punsch, Glühwein und Stockbrot.

    Naturparkführerin Angelika Hering

    07046 7741 oder 0162 7803936

    angelika.hering68@gmail.com

    Kostenbeitrag: p.P. 20 €, inkl. Material und Nebenkosten

    Uhrzeit: 16 - 19 Uhr

    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 07.12.2024 16:00

    Romantischer Adventsabend in der Hütte

    Eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit mit Geschichten, Gedichten, Märchen und Erzählungen. Bei einem vorweihnachtlichen Spaziergang am Michaelsberg mit anschließender winterlicher Speise bei einer Weinprobe. Ein etwas anderer Adventsabend für Genießer so kurz vor Weihnachten.

    Naturparkführerin Ilse Schopper

    07046 4073176

    i.r.schopper@gmx.de

    Kostenbeitrag: p.P. 32 €

    Uhrzeit: 16 - 19:30 Uhr

    Treffpunkt: Cleebronn, Parkplatz Näser, hinter dem Michaelsberg

    Anmeldung erforderlich



nach oben