Zum Inhalt springen

Veranstaltungskalender


Naturerlebnis 2022

  • Naturerlebnis 2022

    Die Natur erleben und genießen

    Auf über 80 Seiten und bei mehr als 120 Führungen und Events, ist für jeden Naturliebhaber etwas dabei. Stöbern Sie gerne und entdecken Sie dabei die Vielfalt des Stromberg-Heuchelbergs. Vielleicht ist auch eine schöne und nachhaltige Geschenkidee für Ihre Liebsten dabei.

Möchten Sie die Broschüre kostenlos nach Hause bestellen? Dann geht es hier weiter zu unserem Broschüren-Service LINK


Veranstaltungen im

In dieser Ansicht sind keine Veranstaltungen vorhanden. Wechseln Sie den Monat oder setzen Sie die Filter zurück.
  • 30.01.2022 14:00
    Bäume, Pflanzen und Pilze im Winterwald

    Bäume, Pflanzen und Pilze im Winterwald

    Eine ca. 2,5-stündige Exkursion im Naturschutzgebiet Kaywald entlang der alten Neckarschlinge. Zum Abschluss gibt es Gebäck, Glühwein und Punsch.

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 16.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 12 €, Kinder ab 8 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Lauffen, Parkplatz des Fischerheims am Seeloch

    Anmeldung erforderlich.
    Festes Schuhwerk ist erforderlich.

  • 06.02.2022 13:00
    Eine Familienführung durch den Winterwald

    Eine Familienführung durch den Winterwald

    Auf Spurensuche geht es durch den Pfefferwald vorbei am Wolfstein. Wir achten auf Spuren und Tiere, unterwegs gibt es interessante Geschichten von unserer heimischen Tierwelt. Zum Abschluss am Lagerfeuer gibt es Gebäck, Glühwein und Apfelpunsch zum Aufwärmen. Wer möchte kann auch seine mitgebrachten Würstchen am Feuer rösten. Die Strecke ist ca. 6 km lang.

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de 

    Uhrzeit: 13 bis 16 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 12 €, Kinder ab 8 Jahre 4 €.
    Treffpunkt: Parkplatz Näser, hinter dem Michaelsberg

    Anmeldung erforderlich

  • 11.02.2022 16:00
    Wie überwintern Pflanzen?

    Wie überwintern Pflanzen?

    Wie schaffen es Pflanzen, jedes Jahr aufs Neue auszutreiben, obwohl sie im Winter gar nicht mehr zu sehen sind? Mit einer ordentlichen Portion Forschergeist und „Lupe“ machen wir uns ans Werk. Indoor-Veranstaltung für Schüler:innen.

    Naturparkführerin Anja Bauer
    Telefon: 0160 - 97025481
    E-Mail: anjab.bauer@gmail.com 

    Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €, inkl. Material
    Treffpunkt: Zaberfeld, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Zaberfeld, Naturparkzentum

    Anmeldung erforderlich

  • 13.02.2022 13:30
    Gräben, Mönche, Teiche - Einblicke in die Maulbronner Klosterlandschaf

    Gräben, Mönche, Teiche - Einblicke in die Maulbronner Klosterlandschaf

    Naturparkführer Klaus Timmerberg stellt auf einer ca. 6 km langen Wanderung verschiedene erhaltene und aufgelassene Teiche, vergessene Dämme, das ausgeklügelte Grabensystem und die besonderen Tier- und Pflanzenarten vor. Darüber hinaus werden neue Forschungsergebnisse zur Landschaftsgeschichte rund um den Aalkistensee und zur Entstehung des Roßweihers mitgeteilt.

    Naturparkführer Klaus Timmerberg
    Telefon 07043 - 2066
    E-Mail: k.timmerberg@web.de

    Uhrzeit: 13:30 bis 17:00 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €, Kinder 3 €
    Treffpunkt: Maulbronn, Bushaltestelle Birkenhof

    Anmeldung erforderlich

  • 26.02.2022 14:00
    Entdecke den Frühling mit den Wurzelkindern

    Entdecke den Frühling mit den Wurzelkindern

    Kinder von 4 – 8 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering den Kinderbuchklassiker von Sibylle von Olfers „Etwas von den Wurzelkindern“ erleben, welche von Mutter Erde geschickt werden, um den Frühling erwachen zu lassen. Wer entdeckt in der Natur, ob schon Spuren des Frühlings zu sehen sind?

    Naturparkführerin Angelika Hering
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: 14 bis 16 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 8 €
    Treffpunkt: Zaberfeld Naturparkzentrum
    Haltestelle: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 06.03.2022 14:00
    Eine Wanderung im Tal der Blausterne

    Eine Wanderung im Tal der Blausterne

    Der Kaywald zeigt sich jetzt, wenn die Szilla blühen, von seiner schönsten Seite. Unterwegs begegnen uns in diesem Naturschutzgebiet neben den blühenden Blausternen auch noch andere botanische Besonderheiten.

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 16.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 9 €, Kinder ab 8 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Lauffen, Im Brühl, am Umspannwerk

    Anmeldung erforderlich

  • 06.03.2022 14:30
    Kräuterwanderung

    Kräuterwanderung

    Schauen und Staunen über die Kräuter, die sich zeigen. Was wächst schon? Was können wir wie verwenden? Was kann man selbst in seinen Garten pflanzen, um etwas für die Insekten zu tun? Dies erfahren Sie bei einem 2,5-stündigen Kräuterrundgang.

    Naturparkführerin Ute Schoch
    Telefon: 07143 - 965018
    E-Mail: u.scho@gmx.net

    Uhrzeit: 14.30 bis 17 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Löchgau , Parkplatz Sportplatz

    Anmeldung erforderlich

  • 11.03.2022 17:30
    „Wie Petterson zu Findus kam“

    „Wie Petterson zu Findus kam“

    Fackelwanderung zum Dachsbau und Stockbrot Nach der spannenden Geschichte, wie Findus zu Pettersson kam wird ein über 100 Jahre alter Dachsbau besucht, an dem man einiges über den scheuen, nachtaktiven „Meister Grimbart“ erfährt. Auf dem Rückweg leuchten die Fackeln der Kinder und am Lagerfeuer kann Stockbrot gebacken werden, dazu gibt es Glühwein oder Punsch.

    Naturparkführerin Angelika Hering
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: 17.30 bis 20.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 15 €, Kinder 10 €
    Treffpunkt: Zaberfeld, Holzhütte Parkplatz Ehmetsklinge
    Haltestelle: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 13.03.2022 14:00
    Geheimnisvoller alter Burgberg

    Geheimnisvoller alter Burgberg

    Auf Schützinger Gemarkung liegt der sagenumwobene „Alte Burgberg“. Auf der alten keltischen Fliehburg sind noch zahlreiche Bodendenkmale erhalten und vor allem nur dort wachsende Heilkräuter künden noch heute von den ehemaligen Bewohnern des Burgberges. Auf einer ca. 3-stündigen Wanderung lüftet Naturparkführer Klaus Timmerberg einige Geheimnisse der alten Burg.

    Naturparkführer Timmerberg Klaus
    Telefon: 07043 - 2066
    E-Mail: k.timmerberg@web.de

    Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €, Kinder 3 €
    Treffpunkt: Wanderparkplatz zwischen Zaisersweiher und Lienzingen

    Anmeldung erforderlich

  • 13.03.2022 14:00
    Entdeckungen im Bauerngarten - Frühling -

    Entdeckungen im Bauerngarten - Frühling -

    Eigenes Gemüse und Obst den ganzen Sommer lang - von einem richtigen Bauerngarten träumen viele. Beim Rundgang durch die Gemüsebeete gibt es Tipps für die Anlage, für Sortenauswahl, nachhaltigen Gemüseanbau und den Umgang mit Beikräutern und Schädlingen. Viel Stoff also zum Fachsimpeln und Gedankenaustausch zwischen frischem Gemüse.

    Naturparkführerin Beate Zonsius
    Telefon: 0152 - 38268292
    Mail: b.zonsius@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 16.30 Uhr
    Kostenbeitrag: Erwachsene 12 €, Kinder frei
    Treffrpunkt: Bretten, Salzhofen 4/1
    Haltestelle: Bretten Tierpark, Fußweg 5 Minuten

    Anmeldung erforderlich
     

  • 18.03.2022 14:00
    Frühlingserwachen mit Kröte, Specht & Co. für Kinder von 6 - 9 Jahren

    Frühlingserwachen mit Kröte, Specht & Co. für Kinder von 6 - 9 Jahren

    Die Kinder erleben den Frühlingsbeginn mit einem Trommelkonzert der Spechte und der Wanderung der Erdkröten. Wieso eigentlich trommeln die Spechte und was sind das für Schnüre im Wasser? Bei der gemeinsamen kleinen Exkursion erfahren die Mädchen und Jungen spielerisch viel Interessantes über die Lebensweise der ersten Frühlingsboten.

    Birgit Walter
    Telefon: 0157 - 53317144
    E-Mail: schlegel-walter@gmx.de

    und

    Nicole Beck
    Telefon: 0171-8464614
    E-Mail: nbeck1@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 16.30 Uhr
    Kostenbetirag: Kinder 5 €, Geschwister 3 €
    Treffpunkt: Ötisheim, Genaueres bei Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 18.03.2022 16:00
    Wie orientieren sich Tiere?

    Wie orientieren sich Tiere?

    Im Selbstversuch finden wir heraus, wie sich unsere Umgebung ändert, wenn wir unterschiedliche Sinne nutzen. Und wir schauen uns an, welche Sinne Tiere nutzen und wie sie „ihre Welt“ erleben. Indoorveranstaltung für Schüler:innen.

    Naturparkführerin Anja Bauer
    Telefon: 0160 - 97025481
    E-Mail: anjab.bauer@gmail.com

    Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: Kinder 5 €, Geschwister 3 €
    Treffpunkt: Zaberfeld, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 20.03.2022 10:00
    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Bei einem Spaziergang in und um Bönnigheim-Hofen erhalten Sie viele interessante Informationen rund um unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen - „uff schwäbisch Ograud“. Die Natur bietet viele Kostbarkeiten, die Sie in Ihren Speiseplan integrieren können. Diese sind nicht nur gesund, sondern oft auch heilkräftig. Gemeinsam entdecken wir die Schätze der Natur.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr
    Telefon: 07143 - 26790
    E-Mail: sylke_lieberherr@yahoo.de

    Uhrzeit: 10 bis ca. 12.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Bönnigheim-Hofen, Rainwaldhalle, Neubergstraße 24
    Haltestelle: Bönnigheim, Hofen

    Anmeldung erforderlich

  • 25.03.2022 17:00
    Kleinsachsenheimer  Kräuterspaziergang

    Kleinsachsenheimer Kräuterspaziergang

    Unser Spaziergang führt durch das reizvolle Mettertal. Dabei lernen Sie Wildkräuter kennen, die im Frühling sprießen wie z.B. die Knoblauchsrauke und das Scharbockskraut. Wie können die Kräuter verwendet werden? Gibt es heilkräftige unter ihnen? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir nachgehen.

    Naturparkführerin Conny Wirsich
    Telefon 07147 - 900082
    E-Mail: connywirsich@aol.com

    Uhrzeit: 17 bis 20 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 12 €, Kinder 5 €, inkl. Kräuterimbiss und Getränk
    Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

    Anmeldung erforderlich

  • 27.03.2022 14:00
    Es grünt so grün -  Kräuterspaziergang

    Es grünt so grün - Kräuterspaziergang

    Bei einem Spaziergang durch Wald und Wiese sammeln wir die ersten Frühlingskräuter und erinnern uns an altes, fast vergessenes Kräuterwissen. Aus den gesammelten Wildkräutern werden wir ein viergängiges Gericht zubereiten und verkosten. Dazu gibt es Streuobstwiesenapfelsaft und Wein aus unseren Weinberglagen.

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de 

    Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr
    Kostenbeitrag: 8 €, zzgl. 12 € für Zubereitung mit Essen und Getränken
    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 01.04.2022 16:00
    Rund ums Ei

    Rund ums Ei

    Wie beeinflussten Jahresuhr und frühere Lebensumstände unsere Bräuche und wo begegnen wir ihnen noch heute? Darum dreht sich zu Ostern alles ums Ei! Outdoor.

    Naturparkführerin Anja Bauer
    Telefon: 0160 - 97025481
    E-Mail: anjab.bauer@gmail.com 

    Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €, Kinder ab 8 Jahren 3 €
    Treffpunkt: Sternenfels, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Sternenfels, Rathaus

    Anmeldung erforderlich

  • 02.04.2022 14:00
    Eine Ostergeschichte mit Osternest basteln und Filzen

    Eine Ostergeschichte mit Osternest basteln und Filzen

    Familien mit Kindern können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam eine Ostergeschichte hören. Danach wird in Wald und Flur Material für ein Osternest gesammelt, das gebastelt und mit Selbstgefilztem dekoriert wird. Ob wohl jemand zufällig unterwegs den Osterhasen sieht? Wer weiß ...

    Naturparkführerin Angelika Hering
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com 

    Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 10 €, inkl. Material
    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
    Haltestelle: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 03.04.2022 14:00
    Essbares am Wegesrand

    Essbares am Wegesrand

    Bärlauch, Giersch und Gänseblümchen - diese und andere Frühlingskräuter lassen sich wunderbar in die saisonale Küche integrieren und bringen nach der Winterpause unseren
    Stoffwechsel auf Trab. Bei einem Spaziergang rund ums Burgwäldle in Bretten werden wir sie kennen- und bestimmenlernen. Und zum Abschluß gönnen wir uns ein Vesper aus der heimischen Kräuterküche.

    Naturparkführerin: Beate Zonsius
    Telefon: 0152 - 38268292
    E-Mail: b.zonsius@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 20 € inkl. Vesper und Getränk
    Treffpunkt: Bretten, Parkplatz am Burgwäldle, Wegbeschreibung per mail
    Haltestelle: Bretten Hohberghaus

    Anmeldung erforderlich

  • 03.04.2022 14:00
    Frühlingserwachen mit Bärlauch, Gundermann & Co.

    Frühlingserwachen mit Bärlauch, Gundermann & Co.

    Weil der Bärlauch und andere Frühlingskräuter jetzt am zartesten sind, die meisten Inhaltsstoffe haben und am besten schmecken ist es die richtige Zeit diese Kräuter zu sammeln und zu essen. Bei dieser Exkursion erfährt man alles
    über das frische Grün und dessen vielseitiger Zubereitung. Nach dem Sammeln werden die Kräuter gemeinsam zubereitet und verkostet.

    Naturparkführerin: Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 16.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 8 €, zzgl. 12 € für Essen und Getränke
    Treffpunkt: Stockheim, Parkplatz am Trimm-Dich-Pfad.

    Anmeldung erforderlich

  • 07.04.2022 19:00
    Von Herzen

    Von Herzen

    Der nächste Geburtstag kündigt sich an und dann ist bald Muttertag. Wie wäre es mit selbst gemachtem Badezusatz oder Samenbomben, statt irgendetwas zu verschenken. In diesem Workshop werden gemeinsam nützliche und nachhaltige Geschenke hergestellt.

    Naturparkführerin Christina Schmitt
    Telefon: 0152 - 31779095
    E-Mail: christinak24@gmx.de 

    Uhrzeit: 19 bis 21 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 25 € inkl. Material
    Treffpunkt: Illingen, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Bahnhof, Illingen

    Anmeldung erforderlich

  • 09.04.2022 10:00
    Das Glück hat  lange Ohren - Eselerlebnis für die ganze Familie

    Das Glück hat lange Ohren - Eselerlebnis für die ganze Familie

    Auf dem Hof mit fünf Eseln gibt es viel zu entdecken. Maximus, Kaja, Kora, Kira und Kalea freuen sich schon auf euch. Im Strohlabyrinth kann man Goldtaler finden, Geschichten lauschen, basteln und natürlich die Esel striegeln.

    Naturparkführerin Kerstin Hofmann
    Telefon: 07041 - 8161063
    E-Mail: Kerstin.m.hofmann@web.de

    Uhrzeit: 10 bis 12.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 9 €, inkl. Material und Getränke
    Treffpunkt: Ötisheim-Corres, Waldenserstraße 10

    Anmeldung erforderlich

  • 10.04.2022 10:00
    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Bei einem Spaziergang in und um Bönnigheim-Hofen erhalten Sie viele interessante Informationen rund um unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen - „uff schwäbisch Ograud“. Die Natur bietet viele Kostbarkeiten, die Sie in Ihren Speiseplan integrieren können. Diese sind nicht nur gesund, sondern oft auch heilkräftig. Gemeinsam entdecken wir die Schätze der Natur.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr
    Telefon: 07143 - 26790
    E-Mail: sylke_lieberherr@yahoo.de

    Uhrzeit: 10 bis ca. 12.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Bönnigheim-Hofen, Rainwaldhalle, Neubergstraße 24
    Haltestelle: Bönnigheim, Hofen

    Anmeldung erforderlich

  • 14.04.2022 10:00
    Das Osterküken - eine Ostergeschichte mit Osternest basteln und filzen

    Das Osterküken - eine Ostergeschichte mit Osternest basteln und filzen

    Kinder von 6 - 10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam die wunderschöne Geschichte vom Osterküken hören. Danach wird in Wald und Flur anhand der Geschichte das Geheimnis erkundet. Aus selbst gesammeltem Material wird ein Osternest für ein Filzküken gebastelt.

    Naturparkführerin Angelika Hering
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: 10 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 18 €
    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
    Haltestelle: Zaberfeld, Ehmetsklinge Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 15.04.2022 09:30
    Wilder Oberlauf der Zaber

    Wilder Oberlauf der Zaber

    Auf geheimen Pfaden vom Zaberursprung erkunden wir den Lauf der Zaber bis zum Stausee. Dabei entdecken wir Mammutbäume, Rittersprung und den im Frühling erwachenden Wald.

    Naturparkführer Roland Fischer
    Telefon: 07040 - 22950
    E-Mail: fischerontour@gmx.de

    Uhrzeit: 9.30 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Wanderparkplatz zwischen Häfnerhaslach und Zaberfeld

    Anmeldung erforderlich

  • 16.04.2022 15:00
    Wildkräuterführung in Sachsenheim-Häfnerhaslach

    Wildkräuterführung in Sachsenheim-Häfnerhaslach

    Im wunderschön gelegenen Häfnerhaslach gehen wir auf Wildkräutersuche! Am Feld- und Waldrand, auf Streuobstwiesen und am Ufer des Kirbachs zeigt sich die Vielfalt der wild wachsenden Kräuter! Wie sind sie zu erkennen und zu verwenden? Welche Besonderheiten haben sie? Diesen und weiteren Fragen gehen wir nach.

    Naturparkführerin Conny Wirsich
    Telefon: 07147 - 900082
    E-Mail: connywirsich@aol.com

    Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 12 €, Kinder 5 €, inkl. Kräuterimbiss und Getränk
    Treffpunkt: Häfnerhalle in Häfnerhaslach

    Anmeldung erforderlich

  • 19.04.2022 09:00
    4 Tage „Naturparkforscher unterwegs“ für Kinder von 6 - 12 Jahren

    4 Tage „Naturparkforscher unterwegs“ für Kinder von 6 - 12 Jahren

    Die Kinder können 4 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführer:innen Angelika Hering und Michael Wennes die Natur und Geschichte des Naturparks entdecken. Das Erkunden des heimatlichen Dschungels, Geschichten, ein Besuch im Naturparkzentrum, eine Reise in die Welt der Steine, Stockbrot backen, Spiel, Spaß und vieles mehr steht auf dem Programm...

    Naturparkführer Angelika Hering und Michael Wennes
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: täglich von 9 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 120 € inkl. Material
    Treffpunkt: Zaberfeld, Parkplatz Ehmetsklinge Holzhütte
    Haltestelle: Zaberfeld Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 29.04.2022 17:00
    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Bei einem Spaziergang in und um Bönnigheim-Hofen erhalten Sie viele interessante Informationen rund um unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen - „uff schwäbisch Ograud“. Die Natur bietet viele Kostbarkeiten, die Sie in Ihren Speiseplan integrieren können. Diese sind nicht nur gesund, sondern oft auch heilkräftig. Gemeinsam entdecken wir die Schätze der Natur.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr
    Telefon: 07143 - 26790
    E-Mail: sylke_lieberherr@yahoo.de

    Uhrzeit: 17 bis ca. 19.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Bönnigheim-Hofen, Rainwaldhalle, Neubergstraße 24
    Haltestelle: Bönnigheim, Hofen

    Anmeldung erforderlich

  • 01.05.2022 16:00
    Maiwanderung am Abend für Singles über die Himmelsleiter zum Ottilienberg

    Maiwanderung am Abend für Singles über die Himmelsleiter zum Ottilienberg

    Den Maifeiertag bei einer schönen Wanderung ausklingen lassen. Die Rundwanderung im nördlichen Hartwald führt entlang der Eppinger Linien über den Aussichtspunkt Kraichgaublick bis zum Ottilienberg. Natur, Geschichte und Aussicht laden zum Entdecken ein. Durch den Frühlingswald und entlang von Streuobstwiesen geht es zurück zum Ausgangspunkt.

    Naturparkführerin Sabine Schönfeld
    Telefon: 07066 - 9155046
    E-Mail: obstundmehr@gmx.de

    Uhrzeit: 16 Uhr - ca. 19 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Eppingen, Treffpunkt bei Anmeldung

    Anmeldung erforderlich

  • 03.05.2022 19:00
    Back to basics

    Back to basics

    Viele Kosmetik- und Reinigungsprodukte können mithilfe weniger Zutaten selbst hergestellt werden. Sie sind gleichzeitig unbedenklich, kostengünstig und effizient. Im Workshop werden gemeinsam z.B. Deo, Lippenbalsam, Waschmittel und Badreiniger hergestellt.

    Naturparkführerin Christina Schmitt
    Telefon: 0152 - 31779095
    E-Mail: christinak24@gmx.de

    Uhrzeit: 19 bis 21 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 15 €, inkl. Material
    Treffpunkt: Illingen, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Bahnhof Illingen

    Anmeldung erforderlich

  • 07.05.2022 09:00
    50 Jahre Wildparadies Tripsdrill

    50 Jahre Wildparadies Tripsdrill

    Im Jahr 1972, vor einem halben Jahrhundert, öffnete das Wildparadies Tripsdrill erstmals seine Tore. Heute ist es die Heimat von über 60, meist einheimischen Tierarten. Der naturnahe, 47 ha große Wildpark hat ganzjährig geöffnet. Abwechslung bieten auch der Walderlebnispfad, der Barfußpfad und ein großer Abenteuerspielplatz.

    Die Greifvogel-Flugschau präsentiert um 11.30 und 15.30 Uhr die Flugkünste von Adler, Geier und Falke. Um 13.45 Uhr erfolgt die Fütterung der Fischotter. Bei der Fütterungsrunde um 14.30 Uhr gewährt der Wildhüter einen Einblick in das Leben von Wolf, Luchs, Bär & Wildkatze (in der Sommer-Saison jeweils täglich außer freitags).

    Das 50-jährige Jubiläum muss natürlich tierisch gefeiert werden! Am Jubiläumswochenende geht es daher im Wildparadies hoch her – mit abwechslungsreichen Mitmach-Aktionen, beeindruckenden Vorführungen und unvergesslichen Tierbegegnungen. Dazu gibt es ganz viel Wissenswertes zum Thema Tiere und Natur.

    Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg ist am Jubiläumswochenende mit einem Aktionsstand im Wildparadies vertreten. Auf anschauliche und zugleich lehrreiche Art wird das Naturpark-Team über die Wildkatze und den Wolf informieren.

    Weitere Informationen unter www.tripsdrill.de

  • 07.05.2022 10:00
    Das Glück hat lange Ohren - Eselerlebnis für die ganze Familie

    Das Glück hat lange Ohren - Eselerlebnis für die ganze Familie

    Auf dem Hof mit fünf Eseln gibt es viel zu entdecken. Maximus, Kaja, Kora, Kira und Kalea freuen sich schon auf euch. Im Strohlabyrinth kann man Goldtaler finden, Geschichten lauschen, basteln und natürlich die Esel striegeln.

    Naturparkführerin Kerstin Hofmann
    Telefon: 07041 - 8161063
    E-Mail: Kerstin.m.hofmann@web.de

    Uhrzeit: 10 bis 12.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 9 €. inkl. Material und Getränke
    Treffpunkt: Ötisheim-Corres, Waldenserstraße 10

    Anmeldung erforderlich

  • 07.05.2022 10:00
    „Der kleine Wassermann“ Märchenhafte Geschichte erleben

    „Der kleine Wassermann“ Märchenhafte Geschichte erleben

    Kinder von 6-9 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering den Frühling mit dem kleinen Wassermann von Otfried Preußler erleben. Es werden mit Kescher und Becherlupe die Lebewesen im Bach erkundet. Jedes Kind darf sich seine eigene kleine Wassermannwelt im mitgebrachten Einmachglas gestalten.

    Naturparkführerin Angelika Hering
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 / 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: 10 bis 12 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 8 €
    Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
    Haltestelle: Zaberfeld, Ehmetsklinge Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 08.05.2022 09:00
    50 Jahre Wildparadies Tripsdrill

    50 Jahre Wildparadies Tripsdrill

    Im Jahr 1972, vor einem halben Jahrhundert, öffnete das Wildparadies Tripsdrill erstmals seine Tore. Heute ist es die Heimat von über 60, meist einheimischen Tierarten. Der naturnahe, 47 ha große Wildpark hat ganzjährig geöffnet. Abwechslung bieten auch der Walderlebnispfad, der Barfußpfad und ein großer Abenteuerspielplatz.

    Die Greifvogel-Flugschau präsentiert um 11.30 und 15.30 Uhr die Flugkünste von Adler, Geier und Falke. Um 13.45 Uhr erfolgt die Fütterung der Fischotter. Bei der Fütterungsrunde um 14.30 Uhr gewährt der Wildhüter einen Einblick in das Leben von Wolf, Luchs, Bär & Wildkatze (in der Sommer-Saison jeweils täglich außer freitags).

    Das 50-jährige Jubiläum muss natürlich tierisch gefeiert werden! Am Jubiläumswochenende geht es daher im Wildparadies hoch her – mit abwechslungsreichen Mitmach-Aktionen, beeindruckenden Vorführungen und unvergesslichen Tierbegegnungen. Dazu gibt es ganz viel Wissenswertes zum Thema Tiere und Natur.

    Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg ist am Jubiläumswochenende mit einem Aktionsstand im Wildparadies vertreten. Auf anschauliche und zugleich lehrreiche Art wird das Naturpark-Team über die Wildkatze und den Wolf informieren.

    Weitere Informationen unter www.tripsdrill.de

  • 08.05.2022 13:00
    Der etwas andere Muttertag

    Der etwas andere Muttertag

    Wenn Sie keine Lust haben, den Muttertag in überfüllten Gaststätten zu verbringen, dann kommen Sie doch mit auf einen Kräuterspaziergang im Grünen. Gemeinsam werden die Kräuter gesammelt und zubereitet. Beim Genießen gilt es die würzige Partnerschaft von Kräutern und Wein zu entdecken, am besten mit einem Glas Winzersekt und einem passenden Wein.

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

    Uhrzeit: 13 bis 16.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p.P. 20 € inkl. Essen und Getränke
    Treffpunkt: Kleingartach am Sportplatz

    Anmeldung erforderlich

  • 15.05.2022 09:30
    "Wir für unseren  Wald“ Projektvorstellung

    "Wir für unseren Wald“ Projektvorstellung

    Zum Jahrestag der Pflanzaktion der Bäume des DAV-Projekts „Wir für unseren Wald“ im Pulverdinger Forst beobachten wir die Entwicklungsstufen der verschiedenen Baumarten. Die Teilnehmer:innen erhalten Hintergrundinformationen zum Projekt und über die Plastikreduktionsstrategie in unseren Wäldern.

    Naturparkführer Roland Fischer
    Telefon: 07042 - 22950
    E-Mail: fischerontour@gmx.de

    Uhrzeit: 9.30 bis 13 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Parkplatz „Schöne Waldwege“ am Pulverdinger Forst Vaihingen

    Anmeldung erforderlich

  • 15.05.2022 10:00
    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Kräuterspaziergang in und um Hofen

    Bei einem Spaziergang in und um Bönnigheim-Hofen erhalten Sie viele interessante Informationen rund um unsere heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen - „uff schwäbisch Ograud“. Die Natur bietet viele Kostbarkeiten, die Sie in Ihren Speiseplan integrieren können. Diese sind nicht nur gesund, sondern oft auch heilkräftig. Gemeinsam entdecken wir die Schätze der Natur.

    Naturparkführerin Sylke Lieberherr
    Telefon: 07143 - 26790
    E-Mail: sylke_lieberherr@yahoo.de

    Uhrzeit: 10 bis ca. 12.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €
    Treffpunkt: Bönnigheim-Hofen, Rainwaldhalle, Neubergstraße 24
    Haltestelle: Bönnigheim, Hofen

    Anmeldung erforderlich

  • 15.05.2022 11:00
    Naturparkmarkt Bönnigheim

    Naturparkmarkt Bönnigheim

    Am Rande des Strombergs lädt das Städtchen Bönnigheim in familiärer Einkaufsatmosphäre zum Naturparkmarkt ein. Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt vom Erzeuger - das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frisches Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Honig, Liköre und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel direkt bei den Erzeuger:innen.

    Veranstalter: Stadt Bönnigheim und Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 884815
    E-Mail: mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: Kostenfrei
    Treffpunkt: Bönnigheim

  • 15.05.2022 14:00
    Spaziergang durch den Wildkräutergarten

    Spaziergang durch den Wildkräutergarten

    Bei einem Spaziergang durch den Kräutergarten finden die Teilnehmer alle Zutaten für die Grüne Soße, bereiten diese gemeinsam zu und verkosten sie. Diese Wildkräuter haben ein Vielfaches an gesunden Inhaltsstoffen - die Grüne Soße ist nicht nur lecker sondern auch gesund!

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

    Uhrzeit: 14 bis 16.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 16 €
    Treffpunkt: Naturparkzentrum in Zaberfeld an der Ehmetsklinge

    Anmeldung erforderlich

  • 19.05.2022 19:00
    Kinderprodukte - natürlich, plastikfrei

    Kinderprodukte - natürlich, plastikfrei

    Dieser Workshop für Erwachsene gibt tolle Alternativen zu gängigen Kinderprodukten, die mit einfachen Mitteln selbst hergestellt werden können und den Alltag der ganzen Familie bereichern. Ausgewählte Produkte wie z.B. Knete, Fingerfarbe oder Badezusatz werden gemeinsam hergestellt. Jede Menge weiterer Ideen motivieren zum Ausprobieren.

    Naturparkführerin Christina Schmitt
    Telefon: 0152 - 31779095
    E-Mail: christinak24@gmx.de

    Uhrzeit: 19 bis 21 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 15 €, inkl. Material
    Treffpunkt: Illingen, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Bahnhof, Illingen

    Anmeldung erforderlich

  • 20.05.2022 09:00
    #G_Artenschau: Eröffnung der Eppinger Gartenschau 2022

    #G_Artenschau: Eröffnung der Eppinger Gartenschau 2022

    Die Eppinger Gartenschau öffnet ihr Tore! Besuchen Sie den Ausstellungsbeitrag des Naturpark Stromberg-Heuchelberg auf der Eppinger Gartenschau! Es gibt spannende Mimach-Aktionen für die ganze Familie. Erleben Sie Artenvielfalt mit allen Sinnen und holen Sie sich Anregungen für den eigenen Garten. Entdecken Sie die faszinierende Welt der Insekten neu! Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.gartenschau-eppingen.de/

    Kontakt: Stadt Eppingen, Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 884815
    E-Mail: mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 9 bis 18 Uhr
    Kosten: im Eintritt der Eppinger Gartenschau enthalten
    Treffpunkt: Eppinger Gartenschau, Fläche des Naturparks
    Haltestelle Bahnhof Eppingen

  • 20.05.2022 17:00
    Kleinsachsenheimer Kräuterspaziergang

    Kleinsachsenheimer Kräuterspaziergang

    Auf Streuobstwiesen, am Waldrand und am Ufer der Metter gibt es mitten im Frühling zahlreiche wild wachsende Kräuter zu entdecken. Wozu kann Labkraut verwendet werden? Steckt im Gundermann Heilkraft? Hilft Spitzwegerich tatsächlich bei Insektenstichen? Lassen Sie sich überraschen!

    Naturparkführerin Conny Wirsich
    Telefon: 07147 - 900082
    E-Mail: connywirsich@aol.com

    Uhrzeit: 17 bis 20 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 12 €, Kinder 5 €, inkl. Kräuterimbiss und Getränk
    Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

    Anmeldung erforderlich

  • 20.05.2022 20:30
    Die Nachtigall und der Wein

    Die Nachtigall und der Wein

    Bei einem abendlichen Spaziergang hört man die wohltönenden Gesänge der Nachtigallen, die in diesem Tal jedes Jahr zu hören sind. Mit über 200 Strophen ist die Nachtigall einer der besten Sänger in der Vogelwelt. Interessante Geschichten über die Nachtigall werden von einer Weinprobe mit neuen leichten Sommerweinen aus dem Zabergäu begleitet.

    Naturparkführerin Ilse Schopper
    Telefon: 07046 - 4073176
    E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

    Uhrzeit: 20.30 bis 23 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 23 €
    Treffpunkt: Brackenheim-Dürrenzimmern, Parkplatz am Mönchsbergsee

    Anmeldung erforderlich

  • 21.05.2022 10:00
    Das Glück hat  lange Ohren - Eselerlebnistour

    Das Glück hat lange Ohren - Eselerlebnistour

    Einmal mit einem Esel unterwegs zu sein - das entschleunigt nicht nur, es lehrt uns Dinge um uns herum wieder wahrzunehmen. Wer die Körpersprache der Esel versteht und sich auf die wunderbaren, treuen und ausdauernden Tiere einlässt kann manches mit anderen Augen sehen: Vielleicht aus der „Eselperspektive“, und die ist gar nicht dumm...

    Naturparkführerin Kerstin Hofmann
    Telefon: 07041 - 8161063
    E-Mail: Kerstin.m.hofmann@web.de

    Uhrzeit: 10 bis 12 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 19 €, Kinder 10 €, Familien bis maximal 4 Personen 55 €
    Treffpunkt: Ötisheim-Corres, Waldenserstraße 10

    Anmeldung erforderlich

  • 28.05.2022 14:00
    Wir bauen eine Wurmkiste

    Wir bauen eine Wurmkiste

    Was machen mit den eigenen Küchenabfällen? Mit der richtigen Unterkunft zaubern daraus ein paar fleißige „Mitarbeiter“ wertvolle Pflanz- und Gemüseerde. Diese Unterkunft kann im Haus oder draußen an geschützter Stelle stehen. Angeleitet baut sich jede Familie ihre eigene Wurmkiste. Outdoor, Familienaktion.

    Naturparkführerin Anja Bauer
    Telefon: 0160 - 97025481
    E-Mail: anjab.bauer@gmail.com

    Uhrzeit: 14 bis 18 Uhr pro Familie 15 €, zzgl. Material
    Treffpunkt: Sternenfels, Treffpunkt bei Anmeldung
    Haltestelle: Sternenfels Rathaus

    Anmeldung bis Ende April erforderlich

  • 29.05.2022 09:00
    Vom Katzenbachsee zum Heiligenbergsee

    Vom Katzenbachsee zum Heiligenbergsee

    Der Heiligenbergsee ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Häfnerhaslach. Vom Katzenbachsee geht es über den Schlierkopf (449m) zum Heiligenbergsee. Da das Gelände durch den Wald stellenweise abschüssig ist, muss auf gutes Schuhwerk geachtet werden. Einkehr nach Absprache. Die Tour findet nur bei gutem Wetter statt.

    Naturparkführerin Moni Wingert
    Telefon: 07262 - 2040396
    E-Mail: monwin5@web.de

    Uhrzeit: 9 bis 13.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 8 €, Kinder kostenfrei
    Treffpunkt: Weiler, Parkplatz Katzenbachsee

    Anmeldung erforderlich

  • 29.05.2022 09:30
    Gesegnete Mahlzeit -  Landlust pur

    Gesegnete Mahlzeit - Landlust pur

    Streifzug durch Klosterwald und Obstwiesen: Mönche und gutes Essen - ein Widerspruch? Sind es nicht alte Bilder, die uns Mönche wohlgerundet erscheinen lassen? Wie passt das zur Askese, der von den Vätern der Zisterzienser verordneten Abkehr von lasterhafter Lebensweise zur inneren Einkehr unter dem Motto „ORA ET LABORA“? Diesen Fragen werden wir in der Führung nachgehen.

    Naturparkführer Erich Jahn
    Telefon: 07252 - 41423
    E-Mail: e-jahn@t-online.de

    Uhrzeit: 9.30 bis 12 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 8 €, Kinder 3 €
    Treffpunkt: Klosterpforte Maulbronn an der Brücke

    Anmeldung erforderlich

  • 29.05.2022 10:00
    Wildkräuter & Kulturhistorisches am Aalkistensee

    Wildkräuter & Kulturhistorisches am Aalkistensee

    Die Naturführung geht vom Parkplatz Naturschutzgebiet Aalkistensee (Ölbronn-Dürrn) ins Waldgebiet. Wir laufen gemütlich durch unsere vielfältige Naturpark-Landschaft. Unterwegs knabbern wir leckere Wildkräuter und verraten, wie sie in der Küche oder als Heilpflanzen verwendet werden können. Unterwegs besuchen wir noch den Elfinger Hof und genießen eine Führung.

    Naturparkführerin Manuela Burkhard
    Telefon: 0176 - 39263284
    E-Mail: manu-nature@web.de

    und

    Naturparkführer Reiner Köpf
    Telefon: 0171 - 2663660
    E-Mail: reiner@koepf-bw.de

    Uhrzeit: 10 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag p. P. 6 €, Kinder 3 €
    Treffpunkt: Parkplatz Aalkistensee; mit Pkw: L 611 / nahe B35
    Bahn: Ölbronn-Dürrn; Bus: 735 Ölbronn Aalkistensee

    Anmeldung erforderlich

  • 07.06.2022 09:00
    4 Tage „Naturparkforscher unterwegs“ für Kinder von  6 - 12 Jahren

    4 Tage „Naturparkforscher unterwegs“ für Kinder von 6 - 12 Jahren

    Kinder von 6 – 12 Jahren können 4 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführer:innen Angelika Hering und Michael Wennes die Natur und Geschichte des Naturparks entdecken. Erkundung des heimatlichen Dschungels, Geschichten, ein Besuch im Naturparkzentrum, eine Reise in die Welt der Steine, Stockbrot backen, Spiel, Spaß, und vieles mehr steht auf dem Programm…

    Naturparkführerin Angelika Hering und Naturparkführer Michael Wennes
    Telefon: 07046 -7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: 9 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 120 €, inkl. Nebenkosten
    Treffpunkt: Zaberfeld, Parkplatz Ehmetsklinge Holzhütte

    Anmeldung erforderlich

  • 12.06.2022 09:30
    Tiere und Pflanzen am Waldrand

    Tiere und Pflanzen am Waldrand

    Die Führung geht durch Eichenwald, Streuobstwiesen und Feldgehölze in Kleinsachsenheim. Blütenreiche Wiesen, interessante Insekten und Vögel erwarten uns. Die Führung ist auch für Kinder geeignet.

    Naturparkführer Christoph Kaup
    Telefon: 07147 - 5811
    E-Mail: chr.kaup@web.de

    Uhrzeit: 9.30 bis 12.30 Uhr
    Kostenbeitrag: 6 € für Erwachsene, Kinder kostenlos
    Treffpunkt: Kleinsachsenheim, Parkplatz Waldspielplatz
    Haltestelle: Weißenhof, Ost-Löchgau oder Löchgau, Sportplatz

  • 12.06.2022 11:00
    Naturparkmarkt Eppingen

    Naturparkmarkt Eppingen

    Im Rahmen der Eppinger Gartenschau lädt die Stadt zu einem Naturparkmarkt ein. Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt vom Erzeuger - das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frisches Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Honig, Liköre und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel direkt bei den Erzeuger:innen.

    Veranstalter: Stadt Eppingen und Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 884815
    E-Mail: mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: Kostenfrei
    Ort: Eppingen
     

  • 13.06.2022 09:00
    3 Tage „Ronja Räubertochter“ für Mädchen von 7 - 12 Jahren

    3 Tage „Ronja Räubertochter“ für Mädchen von 7 - 12 Jahren

    Mädchen von 7 – 12 Jahren können 3 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit Naturparkführerin Angelika Hering mit Geschichten von Astrid Lindgren Ronja Räubertochter in Wald und Flur erleben. Es wird die Natur erkundet, gebastelt, Wildkräuter gesammelt, Stockbrot gebacken, aber auch Spielen und vieles mehr stehen auf dem Programm….

    Naturparkführerin Angelika Hering
    Telefon: 07046 - 7741 oder 0162 - 7803936
    E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

    Uhrzeit: 9 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 100 €. inkl. Nebenkosten
    Treffpunkt: Zaberfeld, Parkplatz Ehmetsklinge Holzhütte
    Haltestelle: Zaberfeld, Naturparkzentrum

    Anmeldung erforderlich

  • 16.06.2022 07:00
    Märchenwanderung zu früher Stund

    Märchenwanderung zu früher Stund

    Der Wald bietet uns zu dieser Zeit mit unterschiedlichen Kräutern, Bäumen, Sträuchern und Tieren eine märchenhafte Kulisse. Bei diesem Spaziergang werden altbewährte und neue Märchen zu hören sein. Kleines Frühstück in märchenhafter Umgebung inbegriffen. Lassen sie sich entführen.

    Naturparkführerin Ute Schoch
    Telefon: 07143 - 965018
    E-Mail: u.scho@gmx.net 

    Uhrzeit: 7 bis 10 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 10 €
    Treffpunkt: Parkplatz Krappenbuckel zwischen Cleebronn und Freudental

    Anmeldung erforderlich

  • 18.06.2022 11:00
    Weißer Steinbruch & Burgruine Blankenhorn

    Weißer Steinbruch & Burgruine Blankenhorn

    Eine kulturhistorische Wandertour, die uns zum Keuper-Steinbruch „Weißer Steinbruch“ führt, wo wir Spannendes und Interessantes aus der Trias-Zeit erfahren. Nach einer kurzen Pause laufen wir zur vermutlich um 1220/30 erbauten Burgruine Blankenhorn weiter, wo wir an einer Burgführung teilnehmen werden.

    Naturparkführer Reiner Köpf
    Telefon: 0171 - 2663660 und 07147 - 4992
    E-Mail: reiner@koepf-bw.de

    Uhrzeit: 11 bis 15.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €, Kinder 3 €
    Treffpunkt: Waldparkplatz an der L1110 zwischen Ochsenbach und Eibensbach
    Bahn: Sachsenheim, Bus: 571 Ochsenbach Kirche

    Anmeldung erforderlich

  • 19.06.2022 10:00
    Weißer Steinbruch & Burgruine Blankenhorn

    Weißer Steinbruch & Burgruine Blankenhorn

    Eine kulturhistorische Wandertour, die uns zum Keuper-Steinbruch „Weißer Steinbruch“ führt, wo wir Spannendes und Interessantes aus der Trias-Zeit erfahren. Nach einer kurzen Pause laufen wir zur vermutlich um 1220/30 erbauten Burgruine Blankenhorn weiter, wo wir an einer Burgführung teilnehmen werden.

    Naturparkführer Reiner Köpf
    Telefon: 0171 - 2663660 und 07147 - 4992
    E-Mail: reiner@koepf-bw.de

    Uhrzeit: 10 bis 14.30 Uhr
    Kostenbeitrag: p. P. 6 €, Kinder 3 €
    Treffpunkt: Waldparkplatz an der L1110 zwischen Ochsenbach und Eibensbach
    Bahn: Sachsenheim, Bus: 571 Ochsenbach Kirche

    Anmeldung erforderlich

  • 07.08.2022 09:30
    Brunch im Naturpark

    Brunch im Naturpark

    Landwirtschaftliche Betriebe, Weingüter und regionale Anbieter:innen im Stromberg-Heuchelberg laden zum Brunch im Naturpark ein. Genießen Sie die Gastfreundschaft und überzeugen Sie sich von der engen Verbindung zwischen regionalen Produkten und der Leistung der Erzeuger:innen als Landschaftspfleger:innen unserer einzigartigen Kulturlandschaft. Details zur Anmeldung finden Sie unter www.naturparkstromberg-heuchelberg.de .

    Veranstalter: Brunchhöfe und Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 884815
    E-Mail: mail@naturparkstromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 9.30 bis 14 Uhr
    Kostenbeitrag: Preise siehe teilnehmende Betriebe
    Treffpunkt: jeweils teilnehmender Brunch-Hof

    Anmeldung erforderlich

  • 11.09.2022 11:00
    Naturparkmarkt Güglingen

    Naturparkmarkt Güglingen

    Ein starkes Stück Zabergäu erleben Sie am Naturparkmarkt Güglingen. Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt vom Erzeuger - das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frisches Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Honig, Liköre und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel direkt bei den Erzeuger:innen.

    Veranstalter: Stadt Güglingen und Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 88 48 15
    E-Mail: mail@naturparkstromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: kostenfrei
    Ort: Gemeinde Güglingen
     

  • 18.09.2022 11:00
    Naturerlebnistag

    Naturerlebnistag

    Mitten im Naturpark, mitten in der Natur, findet am 18. September 2022 der Naturerlebnistag am Naturparkzentrum in Zaberfeld statt. An diesem Tag verwandelt sich das Naturparkzentrum einmal mehr in einen Treffpunkt naturbegeisterter Menschen und einen Ort der Begegnung. So vielfältig wie die Natur im Naturpark selbst, so vielfältig präsentiert sich auch das Programm am Naturerlebnistag: Akteure aus Naturschutz, Umweltbildung und Landnutzung präsentieren informative und kreative Angebote für Jung und Alt.

    Datum: Sonntag, 18. September,
    Uhrzeit: 11 - 18 Uhr im Naturparkzentrum

  • 03.10.2022 11:00
    Naturparkmarkt Freudental

    Naturparkmarkt Freudental

    Die kleine sympathische Gemeinde Freudental, am Rande des Strombergs gelegen, lädt Sie zum Naturparkmarkt ein. Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt vom Erzeuger - das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frisches Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Honig. Liköre und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel direkt bei den Erzeuger:innen.

    Veranstalter: Gemeinde Freudental und Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 884815
    E-Mail: mail@naturparkstromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: Kostenfrei
    Ort: Freudental

  • 08.10.2022 13:00
    Pilzausstellung

    Pilzausstellung

    In Zusammenarbeit mit dem Verein der Pilzfreunde Heilbronn e.V.

    Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Pilze! Die Pilzfreunde Heilbronn zeigen nahezu 200 heimische Pilzarten, die liebevoll - wie in der Natur vorgefunden - präsentiert werden und jeweils mit näheren Informationen versehen sind. Die Pilzsachverständigen beraten Sie gerne und geben Ihnen Tipps zur Unterscheidung, Bestimmung und Zubereitung unterschiedlicher Pilze. Selbst gesammelte Pilze können Sie gerne vor Ort bestimmen lassen. Ein gut bestückter Büchertisch mit Fachliteratur, ein Pilz-Quiz und ein Bastelprogramm für Kinder ergänzen das Angebot.

    Samstag, 8. Oktober, 13 - 17 Uhr
    Sonntag, 9. Oktober, 10 - 17 Uhr

    im Naturparkzentrum Zaberfeld

  • 09.10.2022 10:00
    Pilzausstellung

    Pilzausstellung

    In Zusammenarbeit mit dem Verein der Pilzfreunde Heilbronn e.V.

    Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Pilze! Die Pilzfreunde Heilbronn zeigen nahezu 200 heimische Pilzarten, die liebevoll - wie in der Natur vorgefunden - präsentiert werden und jeweils mit näheren Informationen versehen sind. Die Pilzsachverständigen beraten Sie gerne und geben Ihnen Tipps zur Unterscheidung, Bestimmung und Zubereitung unterschiedlicher Pilze. Selbst gesammelte Pilze können Sie gerne vor Ort bestimmen lassen. Ein gut bestückter Büchertisch mit Fachliteratur, ein Pilz-Quiz und ein Bastelprogramm für Kinder ergänzen das Angebot.

    Samstag, 8. Oktober, 13 - 17 Uhr
    Sonntag, 9. Oktober, 10 - 17 Uhr

    im Naturparkzentrum Zaberfeld

  • 23.10.2022 11:00
    Naturparkmarkt Kürnbach

    Naturparkmarkt Kürnbach

    Traditionell lädt das Schwarzrieslingdorf Kürnbach zu einem Naturparkmarkt im Herbst ein. Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region direkt vom Erzeuger - das sind Naturparkmärkte. Eine reichhaltige Auswahl an Hausgemachtem, frisches Obst und Gemüse der Saison aber auch Käse, Honig, Liköre und vieles mehr bereichern Ihren Einkaufskorb. Genießen Sie ländliches Ambiente und regional erzeugte Lebensmittel direkt bei den Erzeuger:innen.

    Veranstalter Gemeinde Kürnbach und Naturpark Stromberg-Heuchelberg
    Telefon: 07046 - 884815
    E-Mail: mail@naturparkstromberg-heuchelberg.de

    Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
    Kostenbeitrag: Kostenfrei
    Ort: Kürnbach





nach oben