Zum Inhalt springen

Kinder im Naturparkzentrum

Naturerlebnis aus erster Hand

Für Kinder gibt es im Naturparkzentrum viel zu entdecken!

Eine Vielzahl an interaktiven Elementen zum Anfassen, Aufklappen, Berühren, Herausziehen, Hinaufklettern oder Durchkrabbeln spricht Kinder jeden Alters an und ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht!

An unserer Infotheke erhalten Sie auf Wunsch sowohl für die kleinsten Besucher als auch für Jugendliche ein Rätsel oder Quiz um unsere Ausstellung ganz bewußt zu erleben. Natürlich erwartet die Teilnehmer:innen auch eine kleine Belohnung.

Gerade für Schulen und Kindergärten oder für Kindergeburtstage ist das Naturparkzentrum ein beliebter Ort und bietet, neben einer Führung durch die Ausstellung und/oder im Außenbereich, vieles zu entdecken und zu erleben.

Für Schulen und Kindergärten

 

Mit seinem Informationsangebot zur Landschaft des Naturparks (Wälder, Wiesen, Weinberge, Geologie) und zu unserer Leitart, der Europäischen Wildkatze, richtet sich das Naturparkzentrum an Erholungssuchende und Naturliebhaber jeden Alters und ist auch als außerschulischer Lernort für Schulklassen und Kindergartengruppen bestens geeignet.

Sei es als Bestandteil des Unterrichts, z. B. zu den Themen Lebensraum Wiese oder Lebensraum Wald, Körperbau und Sinne der Säugetiere, oder sei es als Ausflugsziel für den Klassen- oder Gruppenausflug. 

Unabhängig vom Thema möchten wir einen Gegenpol zu Naturentfremdung und mediengeprägter Wahrnehmung setzen.

Für unsere Angebote gilt: Sie sind altersangepasst (in Sprache und Methodik), sie vermitteln konkrete Anschauung, etwa durch Präparate oder eigenes Entdecken in der Umgebung des Naturparkzentrums und der Spaßfaktor kommt durch den Einsatz spielerischer Elemente nicht zu kurz.

Neben den Generalthemen Lebensraum Wald, Wiese und Wasser werden auf Wunsch auch Angebote zu spezielleren Themen wie Geologie und Landschaft des Naturparks oder zu einzelnen Arten oder Artengruppen (z. B. Wildkatze, Pilze, Storch, Schmetterlinge oder Bienen) angeboten.

 

Grundsätzlich gilt: Je spezieller der Themenwunsch, desto früher sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen, da diese Themen aufgrund der erforderlichen Spezialisierung nicht von allen Naturparkführern angeboten werden und die Terminfindung dadurch erschwert sein kann.


Im Innenbereich des Naturparkzentrums warten unsere Dauerausstellung zu den Themen Wald, Wiese, Wein und der aktuellen Ausstellung zur WildkatzenWelt darauf, entdeckt zu werden.

Im Außenbereich bieten etwa die Wildkatzen Erlebnis- und Spielanlage, der Hirschkäferparcours oder die Wasserwelt Zaberfeld Gelegenheit zu einem Naturerlebnis und dem Ausleben des Forscherdrangs. Viele Themen können in der Ausstellung aufgegriffen und im Außenbereich vertieft und veranschaulicht werden.

Das Naturparkzentrum ist umgeben von Wald und Obstwiesen, unmittelbar benachbart zum Stausee Ehmetsklinge oder zum Riesenbach und bietet den Kindern eine beeindruckende Naturkulisse.

Führungen

Die Führung orientiert sich altersgerecht an den Inhalten der Dauerausstellung im Naturparkzentrum.

Führungen im Außenbereich 

Das Naturparkzentrum liegt mitten in der reizvollen Natur des oberen Zabergäus.

Die Inhalte der Führungen können je nach Jahreszeit mit den Naturparkführern abgesprochen werden, z. B. Wald, Wiese, Hirschkäfer, Wildkatze, Schmetterlinge und vieles mehr.

 

Ob draußen oder drinnen, bewährt hat sich eine Führung durch einen unserer zertifizierten Naturparkführer:innen.

Anmeldeformular

Bus-Shuttle

Das Naturparkzentrum ist aus den Landkreisen Karlsruhe, Enzkreis und Ludwigsburg mit ÖPNV leider nur mühevoll und aufwändig zu erreichen.

Um den Schulen und Kindergärten der Naturparkgemeinden einen Besuch des Naturparkzentrums zu erleichtern, bieten wir dank der Unterstützung unseres Naturpark-Partners, der Erdgas Südwest GmbH, einen Bus-Shuttle-Service zu günstigen Konditionen an.

 

Für einen Kostenbeitrag von 120.-€ holt ein Bus die Klasse(n) oder Gruppe um 9 Uhr an der Schule ab und fährt sie um 13 Uhr wieder an die Schule / den Kindergarten zurück.

Merkblatt

 

Eintrittsgebühr ins Naturparkzentrum für Schul- und Kindergartengruppen pro Kind 1 € / Erwachsene 2,50 €.

Pro 10 Kinder ist eine Lehrkraft kostenfrei.

Ausstellungs-Führung

Ausstellungs-Führung mit Geländeführung

Führungspauschale durch Naturparkführer

von ca. 1,5 Stunden: 50 €

Führungspauschale durch Naturparkführer

ca. 3 Stunden: 90 €


Kindergeburtstage

 

Feiern mit Kindern und das mitten im Naturpark, mitten in der Natur und bei jedem Wetter!

Für Kinder von 5 bis 12 Jahren der ideale Ort um zu erkunden und entdecken, schauen und horchen, klettern und toben, drinnen wie draußen – im Naturparkzentrum wird der Kindergeburtstag zu einem spannenden Naturerlebnis! 


Aktivitäten im Naturparkzentrum

Die Ausstellungen im Naturparkzentrum enthalten Mitmachexponate, die sich vorwiegend an Kinder richten. Beispiele: Schmetterlingspuzzle aus großen Sitzwürfeln, Krabbeltunnel, kleine Kletterwand, Hörstationen, Duftorgel u.a. Diese Elemente können nach der Führung eigenständig von den Kindern entdeckt und genutzt werden.

Naturfilme

Innerhalb der Ausstellung werden Kurzfilme zur Wildkatze sowie über den Naturpark gezeigt. Diese Filme können nach der Führung von den Kindern angesehen werden.

Bei den Filmen wird sowohl die Lebensweise der Wildkatze bezeigt als auch die Besonderheiten der Naturparkregion.

"Die Wildkatze" Filmlänge ca. 15 min über die Lebensweise der Wildkatze.

 

Wenn es die Besuchersituation im Naturparkzentrum zulässt, können auf Wunsch alternativ folgende kindgerechte Naturfilme vorgeführt werden:

"Schmetterlinge" Filmlänge ca. 30 min über die Bau- und Lebensweise der Schmetterlinge

"Wilder Stromberg"  Diashowlänge ca. 18 min mit faszinierenden Tierbildern aus dem Naturpark

Führung im Naturparkzentrum

Die Führung orientiert sich altersgerecht an den Inhalten der Ausstellungen im Naturparkzentrum. Inhaltlicher Schwerpunkt der Führung kann die Lebensweise der Wildkatze bilden.

Führungen im Außenbereich 

Das Naturparkzentrum liegt mitten in der reizvollen Natur des oberen Zabergäus. Die Inhalte der Führungen können je nach Jahreszeit mit den Naturparkführern abgesprochen werden, z. B. Wald, Wiese, Hirschkäfer, Wildkatze, Schmetterlinge und vieles mehr.

Mal- und Bastelangebote

Für kleine Kinder stehen kostenlose Malvorlagen mit Tiermotiven und Holzmalstifte zur Verfügung.

Wildkatzen-Maske

Katzen-Masken zur freien Gestaltung mit Malstiften 70 Ct./Maske

Die Außen-Terrasse

Planen Sie noch einen kleinen Snack für die kleinen Gäste? Dann können Sie dafür gerne unsere überdachte Terrasse nutzen. Bierbänke können Sie gerne an der Theke anfragen und sich diese holen und auf- sowie abbauen. Geschirr oder Kühlmöglichkeiten können leider nicht zur Verfügung gestellt werden.

 

Für die Anmeldung zu einem Kindergeburtstag füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden dieses, nach Möglichkeit 14 Tage vor Ihrem Wunschtermin per FAX 07046 88 48 16 oder per E-Mail an mail@naturpark-stromberg-heuchelberg.de.

Unsere Naturparkführer:innen melden sich, sobald als möglich, bei Ihnen.

Flyer Kindergeburtstag

Einladung Kindergeburtstag

 

Der Verzehr von mitgebrachten Kuchen, Muffins, kleinen Häppchen ist auf der überdachten Terrasse des Naturparkzentrums (mit tollem Blick über den See und die Wiesen am Naturparkzentrum) oder bei schlechtem Wetter im Foyer des Naturparkzentrums möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass der Verzehr von Speisen und Getränken in der Ausstellung nicht möglich ist. Die Eltern / Betreuer haben dafür Sorge zu tragen, dass es nicht zu Verschmutzungen der Ausstellung kommt.

Das Naturparkzentrum bietet zur kostenlosen Ausleihe Biertischgarnituren oder kleine Alu-Klapptische (aufgrund der geringen personellen Ausstattung des Naturparkzentrums müssen Auf- und Abbau durch die Eltern erfolgen).

Das benachbarte Wirtshaus am See bietet Einkehrmöglichkeiten auch für Kindergeburtstage. Außerhalb der Sommersaison oder während der Saison, wenn witterungsbedingt mit starkem Badebetrieb an der Ehmetsklinge zu rechnen ist, ist eine vorherige Anmeldung (Tel. 07046-881195) sinnvoll.

Picknickgelegenheiten bieten der HirschkäferPfad (ca. 200 m vom Naturparkzentrum entfernt, nicht überdacht, nicht mit PKW erreichbar) oder die Grillhütte der Gemeinde Zaberfeld am Ehmetsklinge-Parkplatz.

 

 

 

Eintrittsgebühr in das Naturparkzentrum bei Kindergeburtstagen pro Kind 1 € / Erwachsene 2,50 €.

Für das Geburtstagskind ist der Eintritt frei.

Ausstellungs-Führung

Ausstellungs-Führung mit Geländeführung

Führung durch Naturparkführer von ca. 1,5 Stunden: 50 €

Führung durch Naturparkführer ca. 3 Stunden: 90 €


Naturerlebnis Ehmetsklinge

Die Wildkatzen Spiel- und Erlebnisanlage ist mit seinem Wildkatzenrevier ist der ideale Ort im Außenbereich, um das Entdeckte und Erlebte Wissen um den Strombergtiger im Spiel zu vertiefen. Auch wenn die WildkatzenWelt im Naturparkzentrum nicht besucht wurde, können sich die Kinder in der Spiel- und Erlebnisanlage auf die Suche nach den Spuren des Phantoms des Strombergs machen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Wildkatzen Spiel- und Erlebnisanlage des Naturparkzentrums.

 

 

Direkt gegenüber dem Eingang des Naturparkzentrums startet der HirschkäferPfad.

Auf Infotafeln und Aktivstationen vermittelt der Pfad den langen Weg der Entwicklung von der Larve bis zum Käfer. Die imposanten Hirschkäferskulpturen am Ende des Pfades laden ebenso zum Spielen wie zu einem Picknick ein.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum HirschkäferPfad des Naturparkzentrums.

 

 

Direkt an der Landesstraße L1103 startet der Weg zur WasserWelt Zaberfeld mit verschiedenen Stationen zum Thema Wasser.

Die ca. 900m  lange Strecke entlang der L1103 mündet in die eigentliche WasserWelt Ortseingang Zaberfeld und ist auch für Familien mit Kinderwagen gut zu befahren.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur WasserWelt Zaberfeld.

 

 


nach oben