Zum Inhalt springen

News Detailansicht

Auf den Spuren der Wilden Sau im Naturpark

Termine: 25. Mai und 26. Mai jeweils ab 13 Uhr (zwei separate Veranstaltungen)

Zu Gast im Wohnzimmer der Familie Wildschwein

Kommst du mit auf Streifzug durch den Wald?  

Folge mit uns der Fährte der Wildschweine über Bachläufe, an Brombeerhecken vorbei, tief in den Wald dorthin, wo die Wilde Sau ihr Zuhause hat. Werde mit uns zum Fährtensucher und lerne welche Spuren die Wilde Sau im Wald hinterlässt, welches Parfüm Frau Bache nutzt und warum Herr Keiler es liebt zu malen.

Was kommt bei Familie Schwarzkittel auf den Tisch?

Bei Wildschwein Tee und Regenwurm-Spaghetti rotten wir uns einen Nachmittag in unserem selbstgebauten Wurfkessel zusammen, um uns spielerisch Wildschweinwissen anzueignen.

 

Naturparkführerin Juliane Eckstein und Naturpädagogin und Jägerin Cornelia Kohler

0170 1409455

juliane@eckstein.biz

Treffpunkt: Naturpark Stromberg-Heuchelberg, Zaberfeld

Kostenbeitrag: 30 € Erwachsene / 25 € Kinder ( Mindestalter 6 Jahre – Teilnahme mit oder ohne Begleitung von Erwachsenen möglich)

Anmeldung erforderlich

 

Weitere Informationen den Angeboten unserer Naturparkführer finden Sie hier

 

 

Zurück zur Übersicht
nach oben