Zum Inhalt springen

Wechselausstellungen 2016

Ausstellung "Geblitzt - Das geheime Leben im Wald"

 

23. März bis 10. April

 

 

Ab Mittwoch, den 23. März, ist im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg in Zaberfeld die Ausstellung „Geblitzt“ zu besichtigen.

In unseren heimischen Wäldern leben zwischen 50 und 60 Säugetierarten, meist verborgen vor dem Menschen. Da viele von ihnen in der Dämmerung oder der Nacht aktiv sind, bekommen die Waldbesucher beim Waldspaziergang nur die wenigsten von ihnen zu Gesicht.
Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg lädt ein,  im Naturparkzentrum auf „Fotopirsch“ zu gehen und die Gelegenheit zu nutzen, unsere scheuen Waldbewohner ganz nah in ihrem natürlichen Lebensraum zu betrachten. Mithilfe von Wildkameras, über Bewegungsmelder aktiviert und auch nachts aufnahmefähig, konnten im Naturpark Obere Donau einige der Waldbewohner auf ihrem Streifzug abgelichtet werden. Die schönsten Blitzerfotos von Dachs, Luchs & Co. sowie Informationen zu diesen Tierarten werden in der neuen Wechselausstellung gezeigt. Die Fotos werden ergänzt durch die Präsentation von einigen attraktiven Tier-Präparaten.

Neben der Wechselausstellung ist im Naturparkzentrum auch weiterhin die interaktive Dauerausstellung zu besichtigen.  Die Ausstellung „Geblitzt“ wird bis zum 10. April zu den üblichen Öffnungszeiten des Naturparkzentrums präsentiert

 

 

Pilzausstellung der Pilzfreunde Heilbronn

23. Oktober 2016

Am 23. Oktober findet wieder die jährliche Frischpilzausstellung der Pilzfreunde Heilbronn im Naturparkzentrum statt.

 

Über 200 verschiedene Pilzarten sammeln die Heilbronner Pilzfreund ehrenamtlich mit großem Aufwand und bringen sie zur Ausstellung ins Naturparkzentrum, wo sie bestimmt und gekennzeichnet werden.

Die Ausstellung entführt in die faszinierende Welt der Rüblinge und Tintlinge, Wulstlinge, Öhrlinge, Becherlinge, Stäublinge, Stachellinge und ihrer näheren und ferneren Verwandten. Zugleich besteht das Angebot, selbst gesammelte Pilze von den Sachverständigen des Pilzvereins begutachten zu lassen.

Ein Pilzquiz, die Präsentation von Pilzbüchern oder Pilze filzen für Kinder runden das Angebot der Pilzausstellung ab.

 

 

nach oben