Zum Inhalt springen

Angebote für Schulen und Kindergärten

Naturerlebnis aus erster Hand - Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mit seinem Informationsangebot zur Landschaft des Naturparks (Wälder, Wiesen, Weinberge, Geologie) und zu unserer Leitart, der Europäischen Wildkatze, richtet sich das Naturparkzentrum an Erholungssuchende und Naturliebhaber jeden Alters und ist auch als außerschulischer Lernort für Schulklassen und Kindergartengruppen bestens geeignet.

Sei es als Bestandteil des Unterrichts, z. B. zu den Themen Lebensraum Wiese oder Lebensraum Wald, Körperbau und Sinne der Säugetiere, oder sei es als Ausflugsziel für den Klassen- oder Gruppenausflug. 

Unabhängig vom Thema möchten wir einen Gegenpol zu Naturentfremdung und mediengeprägter Wahrnehmung setzen.

Für unsere Angebote gilt: Sie sind altersangepasst (in Sprache und Methodik), sie vermitteln konkrete Anschauung, etwa durch Präparate oder eigenes Entdecken in der Umgebung des Naturparkzentrums, und der Spaßfaktor kommt durch den Einsatz spielerischer Elemente nicht zu kurz.

Neben den Generalthemen Lebensraum Wald, Lebensraum Wiese, Lebensraum Wasser werden auf Wunsch auch Angebote zu spezielleren Themen wie Geologie und Landschaft des Naturparks oder zu einzelnen Arten oder Artengruppen (z. B. Wildkatze, Pilze, Storch, Schmetterlinge oder Bienen) angeboten. Grundsätzlich gilt: Je spezieller der Themenwunsch, desto früher sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen, da diese Themen aufgrund der erforderlichen Spezialisierung nicht von allen Naturparkführern angeboten werden und die Terminfindung dadurch erschwert sein kann.

Im Indoorbereich warten unsere Dauerausstellung zu den Themen Wald, Wiese, Wein und dem Schwerpunktthema Wildkatze  sowie regelmäßige  Wechselausstellungen darauf, entdeckt zu werden.

Im Außenbereich bieten etwa die Wildkatzen-Erlebnisanlage, der Hirschkäferparcours oder die Wasserwelt Zaberfeld Gelegenheit zu Naturerlebnis und dem Ausleben des Forscherdrangs. Viele Themen können in der Ausstellung aufgegriffen und im Außenbereich vertieft und veranschaulicht werden. Das Naturparkzentrum ist umgeben von Wald und Obstwiesen, unmittelbar benachbart zum Stausee Ehmetsklinge oder zum Riesenbach.

Ob draußen oder drinnen, bewährt hat sich die Führung durch einen unserer zertifizierten Naturparkführer (Anmeldeformular für Führungen).

Das Naturparkzentrum ist aus den Landkreisen Karlsruhe, Enzkreis und Ludwigsburg mit ÖPNV leider nur mühevoll und aufwändig zu erreichen. Um den Schulen und Kindergärten der Naturparkgemeinden einen Besuch des Naturparkzentrums und der Wildkatzenwelt zu erleichtern, bieten wir dank der Unterstützung unseres Naturpark-Partners, der Erdgas Südwest GmbH, einen Bus-Shuttle-Service zu günstigen Konditionen an.

Für einen Kostenbeitrag von 100.-€ holt ein Bus die Klasse(n) oder Gruppe um 9 Uhr an der Schule ab und fährt sie um 13 Uhr wieder an die Schule / den Kindergarten zurück.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

 

nach oben