Zum Inhalt springen

Wildkatzenaktionstag am 29. April am Naturparkzentrum

Veranstaltungsflyer

Für die große Wildkatzenausstellung im Naturparkzentrum galt dabei "Eintritt frei". Informative Vorträge, Basteln mit Naturmaterialien, Gipsspuren gießen, Fotoaktion u.a.m. sorgten dafür, dass Wildkatzenliebhaber jeden Alters auf ihre Kosten kamen. Der Wildkatzenaktionstag bot den geeigneten Rahmen, das Projekt "Born to be wild" öffentlich vorzustellen. Bei dieser von alwa Mineralwasser finanziell unterstützten Aktion werden ausgehöhlte Eichenstämme in den Wald gestellt. Die am Forstrevier Illingen hergestellten, künstlichen Baumhöhlen sollen Jungkätzchen im Wald Schutz gegen Witterung und Beutegreifer bieten

 

 

Zurück zur Übersicht
nach oben