Zum Inhalt springen

22. Oktober - Naturparkmarkt Kürnbach

Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region, ländliches Ambiente, familiäre Einkaufsatmosphäre sowie ein buntes Rahmenprogramm – das ist ein Naturparkmarkt. Fast schon traditionell bildet der Kürnbacher Naturparkmarkt im Oktober den Ausklang der Naturparkmarktsaison. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher wieder auf jede Menge frischer Produkte aus der Naturparkregion und ein buntes Programm im Rahmen der Kürnbacher Schwarzrieslingkere mit Weinmarkt und Kunsthandwerkermarkt freuen. 

Direktvermarkter aus der Naturparkregion präsentieren sich und ihre Produkte mit ländlichem Ambiente und bieten den Besuchern die Möglichkeit, die hier erzeugten Lebensmittel gesund und frisch direkt beim Erzeuger zu erwerben. Einfach Land und lecker.

Hausgemachtes nach traditionellen Rezepten, Fleisch- und Wurstwaren vom Wild, Bio-Huhn, Schaf oder auch Rind, Honig unserer Streuobstwiesen, regionales Gemüse und Obst, Gesundes aus Getreide oder Kuchen aus Omas Backstube...:

Die Besucher können sich auf den Naturparkmärkten von Qualität und Frische der regionaler Produkte selbst überzeugen.

Naturparkmärkte sind Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb, denn unsere Landwirte tragen mit der Bewirtschaftung zum Erhalt einer wertvollen und von Menschenhand geprägten Kulturlandschaft bei.

Flyer zum Naturparkmarkt Kürnbach

Zurück zur Übersicht
nach oben