Zum Inhalt springen
  • Forum "Blühender Naturpark"

    Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg möchte seine Gemeinden zum Blühen und Summen bringen! Mit dem landesweit angelegten Projekt „Blühender Naturpark“ sollen auf innerörtlichen Flächen ökologisch wertvolle Wildblumenwiesen entstehen und so eine wichtige Lebensgrundlage für Schmetterlinge, (Wild-)Bienen, Hummeln, Laufkäfer und Co. entstehen.

     

    Weiterlesen
  • Brunch auf dem Bauernhof 2018 - 5. August

    Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet erwartet Einheimische und Gäste am Sonntag, 5. August, beim Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark.

    Weiterlesen
  • Naturparkmarkt Oberderdingen 24. Juni

    Mit dem Naturparkmarkt beim Amthof in Oberderdingen am Sonntag, 24. Juni, 11 – 18 Uhr, geht die Naturparkmarktsaison in die zweite Runde.

    Weiterlesen
  • Naturparkmarkt in Zaberfeld trotzte dem Wetter

    Zugegeben, vom Wetter verwöhnt war der Naturparkmarkt in Zaberfeld am 13. Mai nicht. Trotzdem konnten Bürgermeister Thomas Csaszar und Naturparkvorsitzender Andreas Felchle schon zur Eröffnung um 11 Uhr zahlreiche Menschen im reizvollen Areal zwischen Zaberfelder Kirche und Schloss begrüßen.

    Weiterlesen
  • GenussScheune Diefenbach startet in zweite Saison

    Bei der Eröffnung der GenussScheune durch Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL am Freitag, 6. April, festigte Diefenbach einmal mehr seinen Ruf als Genussdorf. Rund 20 Beschicker boten ein Füllhorn regionaler Produkte vom Apfelsecco bis zum Ziegenkäse - alles aus regionaler Erzeugung. Das Wetter passte ebenfalls und so hätte das Musikstück des Bläsertrios vom Musikverein Freudenstein nicht treffender gewählt sein können: "Uns geht's gut ...".

    Weiterlesen
  • Wildkatzenaktionstag am 29. April am Naturparkzentrum

    Bei herrlichem Wetter besuchten weit über tausend Menschen die Ehmetsklinge am Wildkatzenaktionstag. Anlässlich der Ausrufung zum Tier des Jahres 2018 stellte der Naturpark Stromberg-Heuchelberg die Wildkatze in den Mittelpunkt vielfältiger Informations- und Mitmachangebote rund um das Naturparkzentrum mit der Wildkatzenwelt.

    Weiterlesen
  • GenussScheune Diefenbach am 6. April 2018

    Mit der Genuss-Scheune Diefenbach, einer Marktscheune mit regionalen Erzeugnissen, bieten wir den Besuchern die Gelegenheit, beim Wochenendeinkauf mit besonderem Ambiente die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel kennenzulernen.

    Weiterlesen
  • Ziege bei Sersheim (Landkreis Ludwigsburg) wurde durch Wolf gerissen

    Durch die Analyse genetischer Spuren an einer gerissenen Ziege in der Nähe von Sersheim hat das Senckenberg-Institut in Gelnhausen die Existenz eines zweiten Wolfs in Baden-Württemberg nachgewiesen. Die Ziege war am 14. Januar totgebissen worden.

    Quelle: Pressemitteilung Umweltministerium Baden-Württemberg

    Weiterlesen
  • Das neue Magazin ECHTZEIT ist da

    Druckfrischer Ideengeber zu Unternehmungen im Ländle: Das neue Magazin ECHTZEIT, herausgegeben von den baden-württembergischen Großschutzgebieten gemeinsam mit der Tourismus Marketing Baden-Württemberg GmbH (TMBW).

    Weiterlesen
  • Naturerlebniskalender 2018

    Der Naturerlebniskalender 2018, die "Bedienungsanleitung" für den Naturpark, steht zum Download bereit und kann kostenlos als Broschüre bestellt werden.

    Weiterlesen
  • Wildkatze - Tier des Jahres 2018

    Die Europäische Wildkatze wurde von der Deutschen Wildtier Stiftung zum „Tier des Jahres 2018“ ernannt. Für den Naturpark Stromberg-Heuchelberg mit der „Wildkatzenwelt Stromberg“ fast schon so etwas wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.

    Weiterlesen
  • Weingenuss und Weltkultur

    Top-Erzeugnis aus dem Naturpark jetzt im Naturparkzentrum erhältlich

    Ein spannendes Projekt, das zwei der Kernthemen des Naturparks verbindet – Wein und Weltkulturerbe Kloster Maulbronn - wurde am 7. November der Presse vorgestellt: die Weingartmeisterei Maulbronn.

    Weiterlesen
  • Naturparkmarkt Kürnbach schließt erfolgreiche Naturparkmarktsaison ab

    Tarditionell bildete der Naturparkmarkt in Kürnbach den Abschluss der Naturparkmarktsaison. Und auch wenn „Marktmeister“ Petrus mit einem kräftigen Regenschauer zwei Stunden vor dem offiziellen Ende die Besucher vom schmucken Kürnbacher Marktplatz vertrieb, konnten Organisatoren und Marktbeschicker einmal mehr auf einen erfolgreichen Markttag mit rund 3000 Besuchern zurückschauen.

    Weiterlesen
  • Genuss in vollen Zügen beim Brackenheimer Naturparkmarkt

    Tausende Besucher nutzten das sonntägliche Traumwetter für einen Besuch des Naturparkmarktes in Brackenheim und des verkaufsoffenen Sonntags am 15. Oktober.

     

    Weiterlesen
  • Pilzausstellung lockte hunderte Besucher ins Naturparkzentrum

    Hunderte Besucher lockte die diesjährige Pilzausstellung ins Naturparkzentrum in Zaberfeld, wo die Pilzfreunde Heilbronn trotz der Trockenheit wieder...

    Weiterlesen
nach oben